Gerolstein: Bergung über Eifelquerbahn?

Eifelquerbahn (Andernach - Mayen - Kaisersesch - Daun - Gerolstein)
Benutzeravatar
Stefan Lenz
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 16:48

Re: Gerolstein: Bergung über Eifelquerbahn?

Beitrag von Stefan Lenz »

Mitlerweile sind die schon im Bahnhof Ulmen angekommen, ging ja schneller als gedacht :D

https://youtu.be/BnZe0Dx6V3s
Dateianhänge
Ulmen BHF.png
Zuletzt geändert von Stefan Lenz am Donnerstag 28. Oktober 2021, 20:02, insgesamt 1-mal geändert.
reinout
Beiträge: 286
Registriert: Mittwoch 17. Mai 2006, 16:54
Wohnort: Niederlande
Kontaktdaten:

Re: Gerolstein: Bergung über Eifelquerbahn?

Beitrag von reinout »

Wenn keiner etwas sagt, schneiden sie bestimmt bis Prüm frei :)

Reinout
Meine Eifelquerbahn in 1:87: EifelBurgenBahn (im Mittelrheinforum)
Benutzeravatar
Holger Lersch
Beiträge: 753
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: New York
Kontaktdaten:

Re: Gerolstein: Bergung über Eifelquerbahn?

Beitrag von Holger Lersch »

Und mit viel Schwung über die Lissinger Brücke(nlücke) der Westeifelbahn :)
--
YouTube: USA, Eisenbahn und mehr unter
https://www.youtube.com/channel/UCZp4-W ... 0WHnJFFEYA
Blog: Pendleralltag im New Yorker Norden und Kölner Südwesten unter
http://www.fahrbier.de/
Benutzeravatar
Stefan Lenz
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 16:48

Re: Gerolstein: Bergung über Eifelquerbahn?

Beitrag von Stefan Lenz »

Dateianhänge
Eifelquerbahn Höchstberg Ulmen.jpg
Benutzeravatar
Saftkutscher
Beiträge: 116
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:16
Wohnort: Daun
Kontaktdaten:

Re: Gerolstein: Bergung über Eifelquerbahn?

Beitrag von Saftkutscher »

reinout hat geschrieben: Donnerstag 28. Oktober 2021, 19:20 Wenn keiner etwas sagt, schneiden sie bestimmt bis Prüm frei :)

Reinout
Klar, sind ja 52km Platz für den Anlauf um über die Lücke zu springen :mrgreen:
Meine Frau sagt immer 103 zu mir.
Hab zwar nicht das Tempo, aber die Form ist schon mal da
Benutzeravatar
Stefan Lenz
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 16:48

Re: Gerolstein: Bergung über Eifelquerbahn?

Beitrag von Stefan Lenz »

In Ulmen sind die schon fertig, wenn das so schnell weiter geht schneiden die frei bis Bleialf :lol:

https://youtu.be/99bx0PSTvxI
Dateianhänge
S2770004.JPG
Benutzeravatar
Zavelberg
Beiträge: 954
Registriert: Freitag 13. Mai 2005, 10:16
Wohnort: Oberdrees

Re: Gerolstein: Bergung über Eifelquerbahn?

Beitrag von Zavelberg »

Wenn dann die Fa. Balter wieder ans Netz angeschlossen ist, waren sie auch zu weit... :D
Benutzeravatar
Stefan Lenz
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 16:48

Re: Gerolstein: Bergung über Eifelquerbahn?

Beitrag von Stefan Lenz »

Gleisvermessung mit einer sogenannten "Krabbe" im Bahnhof Ulmen, heute Mittag.
Die ganze Streche zwischen Kaisersesch und Gerolstein wird so vermessen und zwar zufuß :roll:
Dateianhänge
S2880001a.jpg
stello
Beiträge: 71
Registriert: Dienstag 6. Februar 2007, 10:25
Wohnort: 51503 Rösrath

Re: Gerolstein: Bergung über Eifelquerbahn?

Beitrag von stello »

Willkommen im 19. Jahrhundert. :roll:
Benutzeravatar
streckenläufer
Beiträge: 104
Registriert: Mittwoch 23. Mai 2007, 11:34

Re: Gerolstein: Bergung über Eifelquerbahn?

Beitrag von streckenläufer »

Da die Strecke eh von der DB nicht zur Reaktivierung zur Debatte steht, reicht das ja. :roll: Das Thema hat sich wohl mal wieder erledigt...
jwiessner
Beiträge: 133
Registriert: Samstag 26. Januar 2019, 20:26
Wohnort: Kötterichen
Kontaktdaten:

Re: Gerolstein: Bergung über Eifelquerbahn?

Beitrag von jwiessner »

Wenn es nur darum ginge, müsste man nicht Sonntags arbeiten.

https://www.youtube.com/watch?v=XbhnXT3CrKQ
jwiessner
Beiträge: 133
Registriert: Samstag 26. Januar 2019, 20:26
Wohnort: Kötterichen
Kontaktdaten:

Re: Gerolstein: Bergung über Eifelquerbahn?

Beitrag von jwiessner »

Die DB hat soeben bestätigt, dass eine Bergung der Fahrzeuge aus Gerolstein über die Kyllbrücke bei Pelm möglich ist.
Benutzeravatar
Holger Lersch
Beiträge: 753
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: New York
Kontaktdaten:

Re: Gerolstein: Bergung über Eifelquerbahn?

Beitrag von Holger Lersch »

Sehr schön!

Ich hoffe zum einen, dass ich hier viele Fotos und Videos von der Aktion sehen kann :) und natuerlich auch, dass der Freischnitt auch eine vollstaendige Reaktivierung nach sich zieht.

Plant man eigentlich dann auch Bauzuege ueber die EQB herbeizufahren um die Eifelbahn zu reparieren?

Beste Gruesse!
Holger
--
YouTube: USA, Eisenbahn und mehr unter
https://www.youtube.com/channel/UCZp4-W ... 0WHnJFFEYA
Blog: Pendleralltag im New Yorker Norden und Kölner Südwesten unter
http://www.fahrbier.de/
stello
Beiträge: 71
Registriert: Dienstag 6. Februar 2007, 10:25
Wohnort: 51503 Rösrath

Re: Gerolstein: Bergung über Eifelquerbahn?

Beitrag von stello »

Darüber sollte Eisenbahn-Romantik des SWR einen Bericht erstellen. :D :D
jwiessner
Beiträge: 133
Registriert: Samstag 26. Januar 2019, 20:26
Wohnort: Kötterichen
Kontaktdaten:

Re: Gerolstein: Bergung über Eifelquerbahn?

Beitrag von jwiessner »

Die berichten ja erstmal am Freitag über die folgen der Hochwasserkatastrophe. Dabei wird es auch um die Eifelquerbahn gehen.
Antworten

Zurück zu „Eifelquerbahn (Andernach - Mayen - Kaisersesch - Daun - Gerolstein)“