Aachen: verkehrsrote Raritäten von Morgen und etwas Grünes

Bilder vom aktuellen Betrieb
Antworten
locotracteur
Beiträge: 439
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Aachen: verkehrsrote Raritäten von Morgen und etwas Grünes

Beitrag von locotracteur »

Hallo zusammen,

der ausnahmsweise sonnige Tag lud dazu ein, den Papierkram in die Ecke zu werfen (wo ich ihn vorher herausgeholt hatte) und auf die Pirsch zu gehen.
Anreiz war der angekündigte "ICE mit blauem Streifen", der Flixtrain und mal so schauen, was in Aachen-West Weihnachtsferien hat. So nahm ich in Herzogenrath ein Tagesticket und den RE4 Richtung Aachen. Seit dem Fahrplanwechsel scheinen sich die RE nicht mehr im Stehen zu begegnen:

Bild


Aus dem fahrenden Zug heraus gingen in Aachen-West die traurigen Reste des Bw, das Stellwerk im Güterbahnhof und einige Schweizer ins Netz:

Bild

Bild

Bild

Bild


Auch versteckt sich hier die Rurtalbahn:

Bild


Ich verließ den Zug in Aachen-West und fand sehr wenige Loks in Weihnachtspause vor. Und wieder die Schweiz:

Bild

Bild


186 268 darf nicht fehlen:

Bild


Mit der RB20 fuhr ich weiter bis zum Hp Schanz. Fotoziel war der verkehrsrote Alltag, den ich hier noch nicht gezielt aufgenommen hatte. RB20 nach und von Stolberg:

Bild

Bild

Bild


Und natürlich: SBB Cargo, der dem durchfahrenden fliegenden Holländer begegnet:

Bild

Bild


Der RE4 nach Dortmund:

Bild

Bild


RB33 mit 425. Zum Fahrplanwechsel Winter 2020 soll der 1440 die Aufgabe übernehmen:

Bild

Bild


Und beide Letztgenannten zusammen:

Bild


Mit der nächsten RB20 ging es weiter nach Aachen Hbf, der obligatorische Blick ins Werk:

Bild

Bild


Hier ergab sich die Begegnung mit dem Spa-Express. Auch die belgischen Triebwagen habe ihre Halbwertszeit lange überschritten:

Bild


Verkehrsrote Dostos wird man hier irgendwann genau so vermissen wie die Silberlinge:

Bild


In der Abstellung mischen sich immer mehr 1440 unters Volk, der 442 ist inzwischen seltener zu sehen:

Bild


Haus Grenzwart mit der Wetterkugel und RB33:

Bild


Haus Grenzwart mit Thalys auf Gleis 9 ist schwieriger. Im Nachschuss windet sich der Zug wie eine Straßenbahn Richtung Ronheide:

Bild

Bild

Bild


RB20. Im Hintergrund befand sich früher der Postbahnhof:

Bild


146 279 rangiert zum Bahnsteig, um als RE1 Fahrgäste aufzunehmen:

Bild


Endlich kam ICE 315, Abfahrt 13:36 Gleis 9. Leider nicht der angekündigte 406 001:

Bild

Bild


Für den Flixtrain, Ankunft 14:22 auf Gleis 8, wechselte ich die Bahnhofsseite, Blickrichtung Burtscheider Viadukt und Bf Rothe-Erde:

Bild

Bild


RE4 und RE1:

Bild

Bild

Bild


Hatte ich schon erwähnt, dass der Güterverkehr heute in schweizer Hand lag?

Bild

Bild


Endlich gab sich die grüne Abwechslung die Ehre. 186 297 der RTB mit Aachen-Design gab das Beiwerk dazu:

Bild

Bild

Bild


RE18 und RB33 bilden den Rahmen für die an die Zugspitze rangierende 193 827:

Bild

Bild


Auf Gleis 1 rangierte ein 1440er, bevor die Euregiobahn einfuhr, die mich nach Herzogenrath zurückbrachte:

Bild


Dort stellten 111 127 und 111 118 die Szene vom Anfang des Berichtes nach:

Bild


Tagesziel erreicht! In spätestens 5 Jahren werde ich froh sein, diese alltäglichen Szenen eingefangen zu haben.

Grüße an die Tf!

Franz-Josef

Benutzeravatar
bluesbrother
Moderator
Beiträge: 2222
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: Mechernich

Re: Aachen: verkehrsrote Raritäten von Morgen und etwas Grünes

Beitrag von bluesbrother »

Danke für die abwechslungsreichen Bilder aus der Kaiserstadt. Mögen Dir auch im nächsten Jahr wieder gute Schüsse gelingen!
Gruß aus der Nordeifel!

Rolf
Beiträge: 855
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2007, 22:51

Re: Aachen: verkehrsrote Raritäten von Morgen und etwas Grünes

Beitrag von Rolf »

Vielen Dank auch von mir. Wie immer gute Fotos und aufschlussreich kommentiert.

locotracteur
Beiträge: 439
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Re: Aachen: verkehrsrote Raritäten von Morgen und etwas Grünes

Beitrag von locotracteur »

Ich freue mich sehr, wenn's Euch gefällt! Vielen Dank!

Auch ich hoffe, dass das neue Jahr für entsprechenden Nachschub sorgen wird......

Franz-Josef

Antworten

Zurück zu „Bilder aktueller Betrieb“