Kein Stein mehr auf dem Anderen in Blankenheim

Eifelbahn Köln-Trier
Antworten
locotracteur
Beiträge: 311
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Kein Stein mehr auf dem Anderen in Blankenheim

Beitrag von locotracteur » Montag 6. August 2018, 22:26

Hallo zusammen,

nach längerer Zeit verschlug es uns bei der Anreise zu den Burgfestspielen in Mayen wieder einmal an die Eifelhauptstrecke.

Zu meiner Überraschung hatte sich die Firma Balter aus dem nahen Losheim kräftig ausgebreitet und Fakten geschaffen. Der Mittelbahnsteig war weggebaggert und die Fußgängerunterführung war teil der Baustelle. An Gleis 3 hatte man einen langen und recht komfortablen Behelfsbahnsteig aufgebaut, an dem sich der ganze Zugverkehr abspielte. Bilder sagen mehr als Worte:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Zu einem späteren Zeitpunkt konnte ich in Kyllburg einen gepflegten Bahnalltag festellen, die Sperrung der Strecke nach dem Erdrutsch am Wilsecker Tunnel war aufgehoben.

Bild

Bild

Bild


Und noch einmal mit dem m. E. überdimensionierten wie inzwischen total verdreckten Triumphbogen:

Bild


Bei den vorherrschenden Temperaturen hatte selbst die beste Eisenbahnergatttin von Allen keine Lust auf die Fußgängerzone in Mayen. An eine Wanderung war ebenfalls nicht zu denken. Also begab man sich in Richtung Mosel, im Fahrtwind konnte man es aushalten. Die hier entstandenen Fotos sind in einem Beitrag zur Moselstrecke zu finden.

Franz-Josef

Benutzeravatar
bluesbrother
Moderator
Beiträge: 2151
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: Mechernich

Re: Kein Stein mehr auf dem Anderen in Blankenheim

Beitrag von bluesbrother » Montag 6. August 2018, 22:58

Endlich Barrierefreiheit in Blankenheim. Pendler und Ausflügler werden aufatmen. Ich bin mal auf das Endergebnis gespannt.
Gruß aus der Nordeifel!

Lupushortus
Beiträge: 481
Registriert: Sonntag 8. Mai 2005, 11:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Kein Stein mehr auf dem Anderen in Blankenheim

Beitrag von Lupushortus » Mittwoch 8. August 2018, 21:49

Wieder einmal sehr schöne Bilder von Dir! Bin auch mal gespannt, wie BlaW am Ende aussieht.

Mal ne dumme Frage zu Kyllburg: Warum ist da Linksverkehr im Bahnhof?

Rolf
Beiträge: 723
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2007, 22:51

Re: Kein Stein mehr auf dem Anderen in Blankenheim

Beitrag von Rolf » Donnerstag 9. August 2018, 11:43

Ich danke auch vielmals. Sehr aufschlussreich!

Antworten

Zurück zu „Eifelbahn (Köln-Trier)“