Endlich wieder mal eine Köf in Pronsfeld....

Gerolstein - Prüm [-Pronsfeld - Bleialf - St.Vith]
Rolf
Beiträge: 804
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2007, 22:51

Re: Endlich wieder mal eine Köf in Pronsfeld....

Beitrag von Rolf » Donnerstag 21. August 2008, 18:31

Bin am Wochenende an der Köf vorbeigefahren. Sieht nach wie vor alles sehr gepflegt dort aus. Konnte im vorbeifahren keine Schmierereien oder sonstigen Müll erkennen...
Stimmt. Köf und Minidokumentation sind immer noch in 1a-Zustand! Auch das Dixi-Klo daneben ist das beste dieser Art, das ich je gesehen habe (gewissermaßen ein Indikator für das lokale Engagement). Der Ortsbürgermeister Winfried Richards ist da sehr hinterher und steckt da viel Arbeit rein, um "sein Pronsfeld" attraktiv zu machen. Kompliment an die kleine Gemeinde mit begrenzten Resourcen und den Ortsbürgermeister, die ihr Eisenbahnerbe so liebevoll dokumentieren und pflegen. Davon könnte man sich andernorts eine Scheibe abschneiden!

Benutzeravatar
Holger Lersch
Beiträge: 600
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: New York
Kontaktdaten:

Re: Köf bei Birresborn

Beitrag von Holger Lersch » Freitag 23. April 2010, 21:14

Peter Weber hat geschrieben:Vor Birresborn steht auch noch 'ne Köf, die mal wieder frischen Lack vertragen könnte. Da baut man ja am Besten erst einen Radweg dran vorbei, dann klappt das mit der Farbe viel schneller...

Bild

Bin heute da lang gefahren und die olle Lok war weg. Ist sie zum Schrott oder zum aufhübschen irgendwohin?

Grüße!
Pendleralltag im New Yorker Norden und Kölner Südwesten: http://www.fahrbier.de/

Birresborn
Beiträge: 490
Registriert: Samstag 6. Mai 2006, 21:47

Re: Endlich wieder mal eine Köf in Pronsfeld....

Beitrag von Birresborn » Freitag 23. April 2010, 21:34

Seit gestern irgendwann im Laufe des Tages ist die Lok weg, ob per Schiene oder Straße weiß ich nicht.

Benutzeravatar
Eifelbahner
Moderator
Beiträge: 1268
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17

Re: Endlich wieder mal eine Köf in Pronsfeld....

Beitrag von Eifelbahner » Samstag 24. April 2010, 12:40

... könnte es vielleicht sein, dass die Kleine über den Schienenweg nach Gerolstein zur Aufarbeitung ins Bw eingerückt ist?

Man hatte ja vor Wochen den Anschluß der Basaltverladung freigeschnitten!

Birresborn
Beiträge: 490
Registriert: Samstag 6. Mai 2006, 21:47

Re: Endlich wieder mal eine Köf in Pronsfeld....

Beitrag von Birresborn » Samstag 24. April 2010, 21:31

Per Schiene ist sie nicht weg, ich war heute Morgen mal eben am ehemaligen Standort. Die Gleise sind nicht befahren.

Antworten

Zurück zu „Gerolstein - Prüm [-Pronsfeld - Bleialf - St.Vith]“