Schwelbrand in Zugtoilette

Moselstrecke Koblenz-Trier
Antworten
Benutzeravatar
kyllbruecke
Beiträge: 277
Registriert: Montag 3. März 2008, 02:51
Wohnort: Berlin/Gerolstein
Kontaktdaten:

Schwelbrand in Zugtoilette

Beitrag von kyllbruecke » Mittwoch 22. Juli 2009, 17:38

Schwelbrand in Zugtoilette

22. Juli 2009

TRIER/MÜDEN. Wegen eines Schwelbrands in einer Regionalbahn ist es am Mittwochmorgen auf der Moselstrecke zwischen Trier und Koblenz zu erheblichen Verspätungen im Zugverkehr gekommen.

Um 7.40 Uhr hatte der Zugschaffner bei einem Zughalt in Müden (Mosel) im ersten Wagen der Regionalbahn 12209 einen Schwelbrand in der Zugtoilette festgestellt. Die Feuerwehren aus Müden, Pommern und Treis-Karden haben den Brand zwischenzeitlich gelöscht. Mit dem Zug aus Trier reisten sieben Personen in Richtung Koblenz. Laut Bundespolizei konnten sie die Bahn unverletzt verlassen.

Die Fahrgäste wurden mit Taxen weiter befördert. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens werden derzeit von der Deutschen Bahn AG ermittelt. Durch den Vorfall hatten am Morgen zwölf Züge insgesamt 233 Minuten Verspätung. Beide Gleise waren in der Zeit zwischen 07.49 Uhr und 09.42 Uhr gesperrt.

Die Bundespolizei Trier hat die Ermittlungen aufgenommen.

von 16vor



http://www.16vor.de/index.php/2009/07/2 ... gtoilette/

Antworten

Zurück zu „Moselstrecke (Koblenz-Trier)“