Nicht jeder Güterzug hielt in Plaidt...(3 B.)

Eifelquerbahn (Andernach - Mayen - Kaisersesch - Daun - Gerolstein)
Antworten
Benutzeravatar
gt
Beiträge: 251
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17

Nicht jeder Güterzug hielt in Plaidt...(3 B.)

Beitrag von gt » Freitag 13. Juli 2018, 22:20

...sondern es ging auch planmäßig durch:

Bild

050 142-9, 16.04.1974


Bild

050 023-1 11.05.1975


Bild


Grüße

Gerd
gt


Dort gibt es aktuellere Bilder
Auch im Bw Kottenheim - BD Köln aktiv
Es gilt für alle gezeigten Bilder Copyright: Gerd Tierbach Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

Benutzeravatar
bluesbrother
Moderator
Beiträge: 2155
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: Mechernich

Re: Nicht jeder Güterzug hielt in Plaidt...(3 B.)

Beitrag von bluesbrother » Samstag 14. Juli 2018, 09:53

Tolle Bilder. Und diese DB-Container aus den Anfängen der Containerbeförderung habe ich ja ewig nicht mehr zu sehen bekommen. Danke.
Gruß aus der Nordeifel!

Benutzeravatar
eifelhero
Beiträge: 165
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 15:38
Wohnort: Weilerswist

Re: Nicht jeder Güterzug hielt in Plaidt...(3 B.)

Beitrag von eifelhero » Samstag 14. Juli 2018, 14:01

Klasse Bilder,
und der Güterverkehr!!! :)
gruß aus der Eifel
Heinz

Benutzeravatar
gt
Beiträge: 251
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17

Re: Nicht jeder Güterzug hielt in Plaidt...(3 B.)

Beitrag von gt » Samstag 14. Juli 2018, 22:40

Ja, die Sonntagsgüterzüge... :shock:

Wie man so hörte wurde hier mit der Grenzlast recht großzügig umgegangen, um nicht Sonntags zweimal fahren zu müssen...

Bild

Dementsprechend gab es schon im Flachland beachtliche akustische und optische Erlebnisse.

KM2,0 ist noch recht nahe bei Andernach.

Ich versuche mir gerade den Sound und die Geschwindigkeit ab Mendig vorzustellen... :?:
gt


Dort gibt es aktuellere Bilder
Auch im Bw Kottenheim - BD Köln aktiv
Es gilt für alle gezeigten Bilder Copyright: Gerd Tierbach Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

Rolf
Beiträge: 730
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2007, 22:51

Re: Nicht jeder Güterzug hielt in Plaidt...(3 B.)

Beitrag von Rolf » Sonntag 15. Juli 2018, 05:06

Von mir auch ein dickes Dankeschön für die ganz besonderen Bilder!

locotracteur
Beiträge: 315
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Re: Nicht jeder Güterzug hielt in Plaidt...(3 B.)

Beitrag von locotracteur » Mittwoch 8. August 2018, 22:05

Wahnsinnige Fotos! Besonders beeindruckend finde ich die DB-Container der frühen Jahre.
Bei solchen Güterzugfotos komme ich immer ins Grübeln, mit welcher bodenlosen Dummheit unsere lobbygesteuerte Verkehrspolitik bis heute abläuft.
Wir reden über Klimaziele, legen weitere Bahnstrecken still und führen den Gigaliner ein.

Wenn man bedenkt, wie fortschrittlich das "Haus zu Haus"-System der DB seinerzeit war, und das gekoppelt mit heutiger modernster Technologie und Logistik. Dann sehe ich den Cargosprinter über Land fahren und auf den Dorfbahnhöfen Container absetzen....

Schön, dass wir Älteren uns an eine Bahn in der Fläche erinnern und uns an den Fotos aus der Zeit erfeuen können, Danke dafür!

Franz-Josef

Antworten

Zurück zu „Eifelquerbahn (Andernach - Mayen - Kaisersesch - Daun - Gerolstein)“