212 327-7 heute in Mayen Ost (2 B.)

Eifelquerbahn (Andernach - Mayen - Kaisersesch - Daun - Gerolstein)
Antworten
Benutzeravatar
gt
Beiträge: 249
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17

212 327-7 heute in Mayen Ost (2 B.)

Beitrag von gt » Mittwoch 22. März 2017, 21:14

Hallo zusammen,

das DB Museum hatte heute eine Dienstfahrt zur Lokhalle in Mayen um dort diverse Dinge abzuholen.

Zu zwei Bildern hat es bei mir leider nur in Mayen Ost gereicht. Irgendwie war das auch nicht mein Tag. Auf der Hinfahrt war die Fuhre vor Plan unterwegs und hat mich in Plaidt überholt. Auf der Rückfahrt kam mir der Zug in Plaidt entgegen... :evil:

Bild

In Mayen brauchte ich erstmal eine kurze Auszeit. Nachdem ich mehrere Jahre nicht mehr vor Ort war, kam das was ich sah, einem Kulturschock gleich.
Immerhin entstand dann ein Bild mit funktionierender Dampfheizung. Nicht bei mir, sondern am Zug :lol: . Wer genau hinschaut sieht den Dampf vorne an der Lok und hinten am Silberling.

Bild

Bevor es in den Anschluss zur Lokhalle ging wurde umgesetzt. Traurig sieht das aus, was von den ehemals tollen Gleisanlagen übriggeblieben ist.

Grüße

Gerd

Ein paar weitere Bilder befreundeter Kollegen gibt es im Forum BW Kottenheim - BD Köln http://ralf1972.bplaced.net/viewtopic.php?f=15&t=178
gt


Dort gibt es aktuellere Bilder
Auch im Bw Kottenheim - BD Köln aktiv
Es gilt für alle gezeigten Bilder Copyright: Gerd Tierbach Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

locotracteur
Beiträge: 311
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Re: 212 327-7 heute in Mayen Ost (2 B.)

Beitrag von locotracteur » Donnerstag 23. März 2017, 07:15

Guten Morgen,

Du hast recht, Mayen ist an Traurigkeit kaum zu überbieten. ich den ke nicht nur an Fotografen, sondern auch an Fahrgäste. Ich habe einmal Bekannte überredet, zu einer Veranstaltung in Monreal mit dem Auto bis Mayen zu fahren und von dort den Zug zu nehmen, um der Parkplatzsuche zu entgehen. Die waren wirklich angetan von der freundlichen Atmosphäre im Bahnhof und der Willkommenskultur der Deutschen Bahn. So verliert man Freunde....

Trotzdem finde ich die Fotos wirklich sehr gut, alleine schon wegen des Seltenheitswertes. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort!

Viele Grüße, Franz-Josef

Antworten

Zurück zu „Eifelquerbahn (Andernach - Mayen - Kaisersesch - Daun - Gerolstein)“