Ehemalige Zweigleisigkeit Mayen-Mendig

Eifelquerbahn (Andernach - Mayen - Kaisersesch - Daun - Gerolstein)
Antworten
Pellkartoffel
Beiträge: 20
Registriert: Dienstag 31. März 2015, 22:44
Kontaktdaten:

Ehemalige Zweigleisigkeit Mayen-Mendig

Beitrag von Pellkartoffel » Sonntag 21. Februar 2016, 14:44

Hallo,

ich bin nun schon häufiger auf Mitteilungen in Foren gestoßen, die besagen, dass auch der Streckenabschnitt Mayen-Mendig einst zweigleisig ausgebaut war. Unter anderem hier: http://www.drehscheibe-online.de/foren/ ... 17,3291058 und hier: http://www.drehscheibe-online.de/foren/ ... 17,7373317 (zweiter Beitrag).

Weiß jemand etwas Genaueres dazu? Stimmt das überhaupt? Wann und warum wurde das zweite Streckengleis abgebaut? Es wäre sehr nett wenn ich darauf Antworten erhalten könnte. Ich wusste noch gar nichts darüber und finde das sehr interessant. Gerade auch, weil man keine handfesten Beweise findet, bzw. ich noch keine gefunden habe. Ich könnte mir das aber durchaus vorstellen, da man teilweise noch sehr viel Platz neben der Bahnstrecke hat, der für ein weiteres Gleis ausreichen würde.

Ich bedanke mich schon jetzt bei allen, die Informationen haben und antworten! Danke!
LG Pellkartoffel

Meine Internetseite: http://www.pellkartoffels.de/

Mein YouTube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCBn0y9 ... 6dpC_gHM6w

:) :) :) :) :)

Antworten

Zurück zu „Eifelquerbahn (Andernach - Mayen - Kaisersesch - Daun - Gerolstein)“