Mittwochsdampfbetrieb auf der EQB

Eifelquerbahn (Andernach - Mayen - Kaisersesch - Daun - Gerolstein)
MaRo
Beiträge: 472
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 17:39
Wohnort: Olef

Re: Mittwochsdampfbetrieb auf der EQB

Beitrag von MaRo » Montag 23. Juli 2012, 19:39

SST hat geschrieben:
Oleftalbahner hat geschrieben:Selbes Unternehmen wie vorher!
http://www.wfl-lok.de/

Richtig! :D
MFG
Markus

rrobby
Beiträge: 558
Registriert: Montag 19. März 2007, 22:56

Re: Mittwochsdampfbetrieb auf der EQB

Beitrag von rrobby » Freitag 27. Juli 2012, 21:49

Also gibt es am kommenden Mittwoch wieder einen richtigen Dampfzug?
Wir alle leben unter dem gleichen Himmel, aber nicht alle haben den gleichen Horizont

gsl
Beiträge: 646
Registriert: Montag 11. Juli 2005, 22:51
Wohnort: Rhein-Neckar & Eifel

Re: Mittwochsdampfbetrieb auf der EQB

Beitrag von gsl » Sonntag 29. Juli 2012, 23:27

Bevor ab Mittwoch nun 52 8131 der WFL zum Einsatz kommt, hier der filmische Rückblick auf den 04. Juli, als die 03 ohne jegliche Probleme den ersten Einsatztag in der Eifel absolvierte:

:arrow: http://www.youtube.com/watch?v=ZewYpyKLulI

Viel Spaß beim Betrachten!

Gruß
gsl

Benutzeravatar
SST
Beiträge: 396
Registriert: Dienstag 27. April 2010, 02:14
Wohnort: Köln-Südstadt

Re: Mittwochsdampfbetrieb auf der EQB

Beitrag von SST » Sonntag 29. Juli 2012, 23:52

Ganz herzlichen Dank für dieses - wie immer - ausgezeichnete Video. Das ist wirklich eine Meisterleistung an einem Einsatztag so eine Filmdokumentation hinzubekommen!

Weiterhin viel Erfolg,
Stefan

Benutzeravatar
Eifelschrat
Beiträge: 329
Registriert: Donnerstag 2. Dezember 2004, 00:16
Wohnort: Dockweiler

Re: Mittwochsdampfbetrieb auf der EQB

Beitrag von Eifelschrat » Montag 30. Juli 2012, 18:45

Ganz toller Film :!: :!: :!:

Vielen Dank für´s Einstellen :D :D


Gruß

Eifelschrat
Grüsse vom Eifelschrat

http://eifelschrat.jimdo.com

Bild

rrobby
Beiträge: 558
Registriert: Montag 19. März 2007, 22:56

Re: Mittwochsdampfbetrieb auf der EQB

Beitrag von rrobby » Mittwoch 1. August 2012, 18:04

Gaaaanz toll!!!
Ich hab heut ne Tour mit dem Cabrio durch die Eifel gemacht, war toll bei dem Wetter heute. Ich hab mir dann gedacht, schau mal beim Mittwochsdampfbetrieb vorbei, vielleicht kannst Du ja ne stichfahrt Ulmen - Daun - Ulmen mitmachen. Bei Darscheid hab ich den Zug abgepasst zum fotografieren, und was musste ich da sehen? Eine DR-V100 zieht den Zug, am Ende raucht die 52 vor sich hin. :( ok, ich bin dann nach Ulmen gefahren. Dort wurde gerade die DR-V100 vor die Dampflok gesetzt.
So stell ich mir den Mittwochsdampf nicht vor. Ich hab dann das Lok-Personal nach dem Grund gefragt. Deren Antwort: Die Dampflok darf nicht alleine fahren, da das PZB noch nicht abgenommen wurde. Vorraussichtlich in 14 Tagen wird die Lok dann allein fahren dürften, bis dahin dürfte die Abnahme des PZB durchgeführt sein. Ich hoffe doch, denn das ist wohl für mich die letzte Chance dieses Jahr den Mittwochsdampf auf der EQB mittzumachen.
Wir alle leben unter dem gleichen Himmel, aber nicht alle haben den gleichen Horizont

Benutzeravatar
SST
Beiträge: 396
Registriert: Dienstag 27. April 2010, 02:14
Wohnort: Köln-Südstadt

Re: Mittwochsdampfbetrieb auf der EQB

Beitrag von SST » Mittwoch 1. August 2012, 18:35

Danke für die interessanten, tagesaktuellen Infos. Eigentlich wolle ich heute dabei sein - dann war mir die Fahrt bis nach Gerolstein bei dem heißen Sommerwetter aber doch zu weit. Na, mal sehen, ob ich noch einen "richtigen" Mittwochsdampf in diesem Jahr erwischen werde.

rrobby
Beiträge: 558
Registriert: Montag 19. März 2007, 22:56

Re: Mittwochsdampfbetrieb auf der EQB

Beitrag von rrobby » Sonntag 12. August 2012, 14:07

Wie sieht es am kommenden Mittwoch aus? Wird da die Dampflok den Zug alleine ziehen oder wieder nur so im Zug mitlaufen?
Wir alle leben unter dem gleichen Himmel, aber nicht alle haben den gleichen Horizont

Antworten

Zurück zu „Eifelquerbahn (Andernach - Mayen - Kaisersesch - Daun - Gerolstein)“