Friday for future, am Sonntag

Der Name sagt alles ;)
SMS-Funktion außer Betrieb!
Antworten
locotracteur
Beiträge: 378
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Friday for future, am Sonntag

Beitrag von locotracteur » Sonntag 23. Juni 2019, 18:38

Hallo zusammen,

nach der Großdemo in Aachen setzten sich heute am späten Vormittag die beiden Sonderzüge Richtung Süden in Bewegung. Es gibt in der näheren Umgebung kaum eine Stelle, an der man die Züge in Gänze passend zur Sonne ablichten kann. So entschied ich mich für Stolberg Hbf und fand ein lauschiges Plätzchen im Schatten des Stellwerkes, während die Gleise in der Sonne lagen....

Die Sonderzüge verkehrten im Abstand von ca einer Stunde, was Raum für ein paar Testfotos gab:

Bild

Bild

Bild

Bild


im Vergleich zu den früher massenhaft vorhandenen Skl sind die heutigen GAF seltener zu sehen:

Bild



dann folgte der erste Zug:

Bild

Bild


und der schönere Zweite:

Bild

Bild


Die Aachener 146 001 wollte kurz danach auch noch ins Bild:

Bild


Abschließend möchte ich dem jungen Herrn, der vor Kraft kaum gehen und deswegen nicht die Treppe zum Mittelbahnsteig erklimmen kann, seinen Auftritt geben. Der hat nicht nur die Gleise überquert, sondern ist ein Stück daran entlang gelaufen...ein ganz cooler Typ. Wetten, dass der irgendwann mal seine ab(ben) Beine bei Fazzebock postet?

Bild


Franz-Josef

Benutzeravatar
eifelhero
Beiträge: 202
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 15:38
Wohnort: Weilerswist

Re: Friday for future, am Sonntag

Beitrag von eifelhero » Montag 24. Juni 2019, 21:37

Danke für die Bilder,
und zu dem jungen Herrn auf dem letzten Bild:
Letzten Samstag haben im Bhf Sechtem 3 junge Männer die Abkürzung über die Gleise genommen.
2 haben es unversehrt geschafft, den dritten (mitte Zwanzig) hat ein IC auf Gleis 1 mit 150 km/h erwischt.
Für die Sechtemer Feuerwehrleute war es ganz schön belastend, danach aufzuräumen.
Mein Beileid den Angehörigen,
und nebenher mußte die Feuerwehr noch 3 Spakos vertreiben, die versucht haben, die Bergung zu filmen. :oops: :oops: :oops:
gruß aus der Eifel
Heinz

locotracteur
Beiträge: 378
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Re: Friday for future, am Sonntag

Beitrag von locotracteur » Dienstag 25. Juni 2019, 10:08

Hallo Heinz,

solche Vorfälle scheinen sich zu häufen. Ich habe vor einigen Wochen zu einem Feierabendfoto in Kohlscheid angehalten. Der Bf liegt in der Geraden und am Bahnsteigende fängt die Gefällstrecke Richtung Herzogenrath an. Das bedeutet, dass die Tf vor Einfahrt in das Gefälle in den Himmel gucken wie bei einer Achterbahn...Beim routinemäßigen Blick nach unten sah ich 3 Personen im Gleis, die sich dort zu schaffen machten. Also habe ich die Polizei angerufen, weil ich die Nummer der Bundespolizei nicht so schnell präsent hatte. Dort traf ich auf mäßiges Interesse....
Kurze Zeit später wurde das Vorsignal des Bk Pesch für den RE 18 (fliegender Holländer) auf grün gestellt, der Sekunden später mit ca 110 km/h durch den Bf geflogen kam. Aus der Not heraus habe ich dem Tf Sh3 gegeben. Ob er das gesehen hat oder nicht, spätetestens beim Anblick der Vollpfosten hat er hupend (und wahrscheinlich fluchend) eine Vollbremsung bis zum Stillstand hingelegt. Zumindest hat es kein Idiotengulasch gegeben.

Ganz ehrlich: Muss ich nicht noch einmal haben....

Viele Grüße, Franz-Josef

Benutzeravatar
eifelhero
Beiträge: 202
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 15:38
Wohnort: Weilerswist

Re: Friday for future, am Sonntag

Beitrag von eifelhero » Dienstag 25. Juni 2019, 11:40

Wenn man hilflos zuschauen muß,
ist das nicht gerade prickelnd. Wild winkend hätte ich es auch versucht, auf Sh3 wäre ich wahrscheinlich nicht gekommen. :)
Manchmal denke ich, das die menschliche Evolution ihren Höhepunkt überschritten hat und sich darauf besinnt, das früher doch alles besser war. :wink:
gruß aus der Eifel
Heinz

Benutzeravatar
Heiner Neumann
Beiträge: 251
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 08:37

Re: Friday for future, am Sonntag

Beitrag von Heiner Neumann » Dienstag 25. Juni 2019, 20:43

Also ehrlich gesagt, ich habe mit diesen Hohlköpfen kein Mitleid mehr. Für mich ist das nur noch natürliche Auslese nach Darwin! Mir tun nur immer die armen Tf leid, die das miterleben müssen.

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

locotracteur
Beiträge: 378
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Re: Friday for future, am Sonntag

Beitrag von locotracteur » Dienstag 25. Juni 2019, 23:22

Hallo Heiner,

dem kann ich nur zustimmen! Mein Weg von der Arbeit nach Hause führt gelegentlich an einer Schule vorbei. Wehe, wenn dort Schulschluss ist. Ganze Klassen von scheinbar Hirntoten rennen mit dem Handy in der Hand ohne zu gucken einfach in die Straße, nicht zu fassen...

In der Situation habe ich ehrlich in einem kurzen Moment eher an den Tf und die Feuerwehrleute gedacht. Denen gilt wirklich unser Mitgefühl in einer kranken Welt.

Viele Grüße, Franz-Josef

Antworten

Zurück zu „Sichtungsforum“