Tief im Westen: Mit dem Frühgüterzug und Franzburg durch den Selfkant

Der Name sagt alles ;)
SMS-Funktion außer Betrieb!
Antworten
locotracteur
Beiträge: 320
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Tief im Westen: Mit dem Frühgüterzug und Franzburg durch den Selfkant

Beitrag von locotracteur » Samstag 26. September 2015, 15:11

Hallo zusammen,

am letzten Septemberwochenende beendet die Selfkantbahn die Saison traditionell mit einem Erntedankfest und "großem Bahnhof". In diesem Jahr nimmt die "Franzburg" des DEV an der Veranstaltung teil.

Ebenso ist der Samstags eingelegte Frühgüterzug schon Tradition. Auch heute fanden sich gegen 6:00 einige schmerzfreie Eisenbahnfreunde ein, um die besondere Atmosphäre in der Frühe mit der Franzburg als besondere Attraktion zu genießen. Teilweise dichter Nebel machte das Fotografieren im Dunkeln schwer, sorgte jedoch gleichzeitig für interessante Effekte.

Die Fahrt ging von Schierwaldenrath mit mehreren Fotohalten nach Gillrath und zurück. Ein alter VW-Bulli und eine Vespa begleiteten uns. Die unkommentierten Fotos sollen Appetit auf einen Besuch im Selfkant machen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild





Viele Grüße, Franz-Josef

Benutzeravatar
bluesbrother
Moderator
Beiträge: 2162
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: Mechernich

Re: Tief im Westen: Mit dem Frühgüterzug und Franzburg durch den Selfkant

Beitrag von bluesbrother » Samstag 26. September 2015, 15:41

Wunderbare stimmungsvolle Aufnahmen ! Das macht Lust auf die nächste Saison.
Gruß aus der Nordeifel!

Antworten

Zurück zu „Sichtungsforum“