Blankenheim (Wald) - das waren noch Güterzüge

Eifelbahn Köln-Trier
Antworten
Michael Heinzel
Beiträge: 144
Registriert: Mittwoch 13. September 2006, 18:00
Wohnort: Bonn

Blankenheim (Wald) - das waren noch Güterzüge

Beitrag von Michael Heinzel » Samstag 25. November 2017, 18:19

10254#.jpg
Mit dem hatte ich nicht gerechnet am 28. Mai 1971; deshalb und wegen des schlechten Fotowetters nicht ganz scharf (044 212)
10577.jpg
290 357 im März 1976 mit Gz Jünkerath - Köln
10581.jpg
auch für damalige Verhältnisse ungewöhnlich lang (215 064 mit Gz Köln - Jünkerath im Juli 1976)

Benutzeravatar
bluesbrother
Moderator
Beiträge: 2151
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: Mechernich

Re: Blankenheim (Wald) - das waren noch Güterzüge

Beitrag von bluesbrother » Samstag 25. November 2017, 21:16

Bei der 290 könnte ich die zu sehenden Waggons noch den Empfängern/ Absendern zuordnen. Schöne Erinnerung.
Gruß aus der Nordeifel!

locotracteur
Beiträge: 311
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Re: Blankenheim (Wald) - das waren noch Güterzüge

Beitrag von locotracteur » Dienstag 28. November 2017, 21:11

Kaum zu glauben! Danke für die Fotos aus einer anderen Welt.

Gottllob braucht man so etwas heute nicht mehr, da der umweltfreundliche und saubere LKW die Dampf- und Dieselqualmer auf der Schiene abgelöst hat. Und weil er so sauber ist, findet er in der aktuellen Feinstaubdebatte auch keinerlei Erwähnung... ;-)

Schönen Abend, Franz-Josef

Benutzeravatar
212 096
Beiträge: 517
Registriert: Freitag 27. November 2009, 23:25

Re: Blankenheim (Wald) - das waren noch Güterzüge

Beitrag von 212 096 » Sonntag 3. Dezember 2017, 12:08

Danke für diese besonderen Bilder! Gerne mehr! 8)

Benutzeravatar
Heiner Schwarz
Beiträge: 622
Registriert: Sonntag 18. März 2007, 19:09
Wohnort: Mülheim am Rhein (jetzt Köln)

Re: Blankenheim (Wald) - das waren noch Güterzüge

Beitrag von Heiner Schwarz » Sonntag 3. Dezember 2017, 12:31

Dem Franz-Josef und Euch allen antworte ich mit diesem Beitrag:

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoo ... w-100.html

Damit möcht' ich Euch nicht den Ersten Advent versauen - könnt Ihr Euch auch noch in der Woche ansehen ...

Und damit der BRUMMI billig fährtst, dürft Ihr ihn kräftigst subventionieren

http://www.zeit.de/2011/31/Stimmts-Strasse

Heiner gibt Widerworte - sonst wäre er nicht Heiner - und hat am Hochfest der Heiligen Barbara (s)einen Auftritt in der Bezirksvertretung Köln-Mülheim

https://ratsinformation.stadt-koeln.de/ ... &type=do&

Meine reduzierte Anwenheit am Namenstagsfest meiner Gattin muss ich dann anders ausgleichen - datt werd düür ...

Antworten

Zurück zu „Eifelbahn (Köln-Trier)“