Jünkerath Januar 1945

Eifelbahn Köln-Trier
Antworten
Fantomas
Beiträge: 22
Registriert: Sonntag 5. März 2006, 13:58

Jünkerath Januar 1945

Beitrag von Fantomas » Dienstag 25. Oktober 2011, 10:28

Auf der homepage "Eisenbahnstiftung Joachim Schmidt" ist ein Farbfoto von Walter Hollnagel über zerstörte Bahnanlagen in Jünkerath im Januar 1945 eingestellt worden.

http://www.eisenbahnstiftung.de/bg/?act ... pic&num=10

Kann jemand den Standort des Fotografen näher konkretiseren? Hat vielleicht jemand ein Vergleichsfoto aus neuerer Zeit?

Jupp Schmitz
Beiträge: 50
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17

Re: Jünkerath Januar 1945

Beitrag von Jupp Schmitz » Dienstag 25. Oktober 2011, 11:34

Hallo,

das Foto dürfte in etwa von dort gemacht worden sein, wo heute die Brücke über die Bahnanlagen führt. (Gewerkschaftstraße -> google.maps )
Ob es an selber Stelle damals auch schon eine Brücke gab, weiß ich nicht. Das Stellwerk im Hintergrund steht am Abzweig Richtung Losheim.

Gruß, Stefan

Benutzeravatar
Eifelbahner
Moderator
Beiträge: 1268
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17

Re: Jünkerath Januar 1945

Beitrag von Eifelbahner » Dienstag 25. Oktober 2011, 13:14

Ja, dem würde ich auch zu stimmen. Das Stellwerk steht ja heute noch!

Links ist die Kyll zu sehen und links geht es durch das Kylltal in Richtung Stadtkyll, Kronenburg, Hallschlag, Losheim gen Belgien. Rechts geht es am Verbindungsbogen (Eifelstrecke-Losheimer Strecke) vorbei nach Glaadt und weiter über Dahlem nach Euskirchen/Köln.

Tolle farbige Aufnahme!!!


Folgender Link zeigt ein Foto von mir von 1998. Der Zug kommt aus Dahlem und erreicht wenig später Jünkerath. Zwischen Zug und Stellwerk verlief die Losheimer Strecke!

http://www.eifelbahn.de/1/NL145X.JPG

Antworten

Zurück zu „Eifelbahn (Köln-Trier)“