RB 24 nach Gerolstein

Eifelbahn Köln-Trier
Antworten
MaRo
Beiträge: 472
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 17:39
Wohnort: Olef

RB 24 nach Gerolstein

Beitrag von MaRo » Dienstag 9. August 2011, 19:16

Hallo zusammen,
weiß einer was heute mit dem RB 24 passiert ist??? In Kall mussten alle Fahrgäste die weiter nach Gerolstein fahren wollte in die 3te einheit umsteigen.Dann wurden die einheiten 1 und 2 abgekoppelt und fuhren auf Gleis 2.Aber warum das ganze ??? Man hätte doch ganz einfach einheit 1 von 2 abkoppeln können und einheit 1 würden dann weiter nach Gerolstein fahren und die anderen zwei nach Köln/Messe/Deutz.

Kann mir das einer erklären???
MFG
Markus

Big Steve
Beiträge: 1135
Registriert: Donnerstag 13. Januar 2005, 16:04

Re: RB 24 nach Gerolstein

Beitrag von Big Steve » Dienstag 9. August 2011, 19:45

Im Normalfall wird das ja auch so gemacht, schätze die Triebwagen waren in der falschen Reihenfolge gekuppelt und deshalb dieses etwas umständliche Prozedere. Da für jeden einzelnen Triebwagen Umlaufpläne existieren kann man die nicht einfach so munter tauschen und statt dem vorgesehenen Triebwagen einen anderen nehmen.

Benutzeravatar
bluesbrother
Moderator
Beiträge: 2155
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: Mechernich

Re: RB 24 nach Gerolstein

Beitrag von bluesbrother » Dienstag 9. August 2011, 21:34

Oder die erste Einheit musste kurzfristig in die Werkstatt oder zum Tanken.

Ist zwar keine RB 24, aber weiß jemand, warum heute morgen ein 628 in Euskirchen im Güterbahnhof, bzw. heute nachmittag am ehemaligen Bahnsteiggleis 26 abgestellt stand.
Gruß aus der Nordeifel!

MaRo
Beiträge: 472
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 17:39
Wohnort: Olef

Re: RB 24 nach Gerolstein

Beitrag von MaRo » Dienstag 9. August 2011, 21:38

Ohh eig meinte ich RB 24 nach Gerolstein :D
Zum Tanken denke ich nicht da einheit 1und2 nach Köllen weiter gefahren sind.
Zuletzt geändert von MaRo am Mittwoch 10. August 2011, 00:51, insgesamt 1-mal geändert.
MFG
Markus

Big Steve
Beiträge: 1135
Registriert: Donnerstag 13. Januar 2005, 16:04

Re: RB 24 nach Gerolstein

Beitrag von Big Steve » Dienstag 9. August 2011, 22:15

bluesbrother hat geschrieben:Oder die erste Einheit musste kurzfristig in die Werkstatt oder zum Tanken.

Ist zwar keine RB 24, aber weiß jemand, warum heute morgen ein 628 in Euskirchen im Güterbahnhof, bzw. heute nachmittag am ehemaligen Bahnsteiggleis 26 abgestellt stand.
Du meinst Gleis 46 !?
Oleftalbahner hat geschrieben:Ohh eig meinte ich RE 24 nach Gerolstein :D
Zum Tanken denke ich nicht da einheit 1und2 nach Köllen weiter gefahren sind.
RE24 ?? Den gibt es nicht, es gibt den RE12, den RE22 oder die RB24. Welchen Zug meinst du denn ?

Benutzeravatar
Firefly
Beiträge: 685
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17

Re: RB 24 nach Gerolstein

Beitrag von Firefly » Dienstag 9. August 2011, 22:46

Ist zwar keine RB 24, aber weiß jemand, warum heute morgen ein 628 in Euskirchen im Güterbahnhof, bzw. heute nachmittag am ehemaligen Bahnsteiggleis 26 abgestellt stand.
Der stand am Sonntag wegen technischen Defekt in Gl. 12 abgestellt.

MaRo
Beiträge: 472
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 17:39
Wohnort: Olef

Re: RB 24 nach Gerolstein

Beitrag von MaRo » Mittwoch 10. August 2011, 00:50

Big Steve hat geschrieben:
bluesbrother hat geschrieben:Oder die erste Einheit musste kurzfristig in die Werkstatt oder zum Tanken.

Ist zwar keine RB 24, aber weiß jemand, warum heute morgen ein 628 in Euskirchen im Güterbahnhof, bzw. heute nachmittag am ehemaligen Bahnsteiggleis 26 abgestellt stand.
Du meinst Gleis 46 !?
Oleftalbahner hat geschrieben:Ohh eig meinte ich RE 24 nach Gerolstein :D
Zum Tanken denke ich nicht da einheit 1und2 nach Köllen weiter gefahren sind.
RE24 ?? Den gibt es nicht, es gibt den RE12, den RE22 oder die RB24. Welchen Zug meinst du denn ?
Boar ich bring mich noch ganz durch einander.Es war der RB 24.So....
MFG
Markus

Big Steve
Beiträge: 1135
Registriert: Donnerstag 13. Januar 2005, 16:04

Re: RB 24 nach Gerolstein

Beitrag von Big Steve » Mittwoch 10. August 2011, 08:43

Dann bleibe ich bei meiner Antwort 8)
Big Steve hat geschrieben:Im Normalfall wird das ja auch so gemacht, schätze die Triebwagen waren in der falschen Reihenfolge gekuppelt und deshalb dieses etwas umständliche Prozedere. Da für jeden einzelnen Triebwagen Umlaufpläne existieren kann man die nicht einfach so munter tauschen und statt dem vorgesehenen Triebwagen einen anderen nehmen.

MaRo
Beiträge: 472
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 17:39
Wohnort: Olef

Re: RB 24 nach Gerolstein

Beitrag von MaRo » Mittwoch 10. August 2011, 20:09

Super, danke für die Antworten
MFG
Markus

Antworten

Zurück zu „Eifelbahn (Köln-Trier)“