Stolberg: Viel Gegenlicht und ein qualmender Stier

Bilder vom aktuellen Betrieb
Antworten
locotracteur
Beiträge: 399
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Stolberg: Viel Gegenlicht und ein qualmender Stier

Beitrag von locotracteur » Sonntag 17. Februar 2019, 19:16

Am Freitag war mir nach einem Feierabendfoto und da ich in der Nähe von Stolberg Hbf war, fand ich mich kurze Zeit später auf dem Bahnsteig ein.
Extremes Gegenlicht machte das Fotgrafieren fast unmöglich:

Bild


So begab ich mich auf die Straßenbrücke über dem Bezirk V, um von oben vielleicht noch etwas Sinnvolles in die Kamera zu bekommen.

Alltag, RB20 und RE9:

Bild

Bild


Beim Blick Richtung Aachen sah man einen in Rauchwolken gehüllten Zug langsam auf das Einfahrsignal zurollen:

Bild


Der Rauch schien aus der Lok zu kommen, der Tf hatte den Führerstand verlassen:

Bild


In Erwartung eines Feuerwehreinsatzes verblieb ich auf der Brücke, aber als sich der Rauch verzogen hatte, setzte sich der Zug langsam in Bewegung und fuhr auf ein Nebengleis der DB. Es handelte sich um die ÖBB 1116 134:

Bild

Bild


Dort geschah nichts weiter als das alltägliche Hin und Her der Euregiobahnen:

Bild


Etwas später musste 193 720 auf dem Hauptgleis halten, um dem Havaristen die Ausfahrt zu ermöglichen:

Bild


Hoffen wir, dass der Zug seinen Zielort ohne weitere Zwischenfälle erreicht hat.

Franz-Josef

Lupushortus
Beiträge: 504
Registriert: Sonntag 8. Mai 2005, 11:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Stolberg: Viel Gegenlicht und ein qualmender Stier

Beitrag von Lupushortus » Sonntag 17. Februar 2019, 22:13

locotracteur hat geschrieben:
Sonntag 17. Februar 2019, 19:16
Extremes Gegenlicht machte das Fotgrafieren fast unmöglich:
Hm, kommt drauf an, was man möchte. Mich faszinieren Gegenlichtaufnahmen durchaus - siehe Dein erstes Bild, es transportiert neben (Zitat Heiner) sich selbst verladenden Gütern eine klasse Stimmung!

Viele Grüße
Marco

Benutzeravatar
eifelhero
Beiträge: 220
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 15:38
Wohnort: Weilerswist

Re: Stolberg: Viel Gegenlicht und ein qualmender Stier

Beitrag von eifelhero » Montag 18. Februar 2019, 15:25

vielen Dank,
vielleicht ist für den einen oder anderen folgender link von interesse:
https://www.eisenbahn-stolberg.de/
gruß aus der Eifel
Heinz

Antworten

Zurück zu „Bilder aktueller Betrieb“