Bf Raeren, 8.November 2003

Vennbahn
Antworten
locotracteur
Beiträge: 273
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Bf Raeren, 8.November 2003

Beitrag von locotracteur » Samstag 23. August 2014, 13:22

Hallo zusammen,

beim Aufarbeiten alter Fotos findet man immer wieder interessante, lange aus dem Bewusstsein verschwundene Fotoserien.

In diesem Fall handelt es sich um den Tod und stückweisen Ausverkauf der Vennbahn, der mich auch nach langer Zeit noch nachdenklich stimmt, war doch Raeren mein Heimatbahnhof zu der Zeit, als sich dort 215 und 290 täglich mit 55 und 84 trafen. Freundliche Eisenbahner, freie Bewegung auf dem Bahnhof und manche Mitfahrt lassen diese Zeiten der an sich damals schon todkranken Strecke aus heutiger Sicht wunderbar erscheinen.

Am 8. November 2003 hatte 5183 die traurige Aufgabe, einen Triebwagen der CFL abzuholen. Der Betrieb der Vennbahn ruhte bereits, jedoch waren die Gleis- und Signalanlagen noch weitestgehend im Urzustand.

Man beachte auch den Schneepflug, der lange Jahre im Bw Aachen-West stationiert war und irgendwann aus unerfindlichen Gründen verschrottet worden ist.

Eine weitere Besonderheit sind die deutschen Flügelsignale, die durch belgische Rangierflügel ergänzt wurde. Das Ganze wurde über ein Stangensystem der Bauart Saxby gestellt. Alleine diese Kombination wäre eines Denkmalschutzes würdig gewesen, ist heute jedoch leider nur noch in Rudimenten vorhanden.

Also lassen wir die traurigen Bilder ohne weitere Worte wirken:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Da die Aufnahmen mit einer Digitalkamera nach dem damaligen technischen Stand gemacht wurden, bitte ich die etwas schlechtere Qualität zu entschuldigen.

Es sei auch auf einen Beitrag „Montzen 2002 und 2003“ unter „andere Strecken“ hingewiesen.

Franz-Josef

Lupushortus
Beiträge: 468
Registriert: Sonntag 8. Mai 2005, 11:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bf Raeren, 8.November 2003

Beitrag von Lupushortus » Samstag 23. August 2014, 20:57

Hallo Franz-Josef,

in der Tat, traurig stimmende Bilder, aber dennoch sehenswert. Schade drum - aber um so besser, dass es die Bahn zumindest noch auf Bildern gibt :cry:

Also Danke für's Einstellen!
Marco

jk
Beiträge: 324
Registriert: Freitag 25. Februar 2005, 10:19
Wohnort: Trierweiler
Kontaktdaten:

Re: Bf Raeren, 8.November 2003

Beitrag von jk » Mittwoch 27. August 2014, 14:51

Der Westwaggontriebwagen wurde damals zurück nach Luxemburg überführt wo er einige Jahre später einer Brandstiftung zum Opfer gefallen ist...

Wechselblinken
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2011, 23:05
Wohnort: EU

Re: Bf Raeren, 8.November 2003

Beitrag von Wechselblinken » Dienstag 30. September 2014, 23:04

Wo sind eigentlich die beiden Mitropa-Wagen gelandet? War neulich an der Chemin de fer du Bocq und habe in Spontin zwei (Mitropa-)Wagen entdeckt, das sind nicht zufällig die zwei Waggons aus Raeren, welche auf dem ersten Bild zu sehen sind?

Antworten

Zurück zu „Vennbahn“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast