Wie lange fährt man per Rad von Daun nach Wittlich?

Mosel-Maare-Bahn [Daun - Wittlich - Wengerohr]
Antworten
Benutzeravatar
Holger Lersch
Beiträge: 586
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: New York
Kontaktdaten:

Wie lange fährt man per Rad von Daun nach Wittlich?

Beitrag von Holger Lersch » Dienstag 13. Mai 2008, 15:01

Wie lange braucht ein untrainierter Radfahrer (ich) mit einem 20 Kilokind (die Tochter) auf dem Gepäckträger von Daun nach Wittlich ohne sich unnötig kaputt zu machen? Ist das in 2,5 Studen zu schaffen?

Grüße!
Pendleralltag im New Yorker Norden und Kölner Südwesten: http://www.fahrbier.de/

Plein
Beiträge: 181
Registriert: Dienstag 1. März 2005, 10:36
Wohnort: Plein
Kontaktdaten:

Re: Wie lange fährt man per Rad von Daun nach Wittlich?

Beitrag von Plein » Dienstag 13. Mai 2008, 18:07

Hallo,
denke das diese Zeit realisitisch ist. Hinter Hasborn braucht man bis Wittlich auch nicht mehr in die Pedalle zu treten da es nur noch Berg abgeht.
Schau unter http://www.eifel-radtouren.de/ dort ist ein Höhenprofil der Strecke hinterlegt. Denke aber das 2.5 bis 3 Stunden Fahrzeit mehr als realistisch sind. Die Strecke geht ja überwiegend abfallend.

Bin am Sonntag nach aun gefahren vn Plein aus und habe ca. 1/1/2 Stunden gebraucht, aber da geht es nur bergauf.

Gruß
Plein

rrobby
Beiträge: 558
Registriert: Montag 19. März 2007, 22:56

Re: Wie lange fährt man per Rad von Daun nach Wittlich?

Beitrag von rrobby » Dienstag 13. Mai 2008, 19:08

Moin moin!
Ich hab in 2006 ca 4 Stunden gebraucht, brutto, incl Futterpause in Gillenfeld und eine "Zu Fuß Umrundung des Holzmaares und diversen Photostopps. Also 2 - 2,5h müßten gut machbar sein. Bedenke allerdings, dass im Raum Gillenfeld aufgrund abgerissener Brückenbauwerke zwei etwas längere steile Rampen zu bewältigen sind.

rrobby
Wir alle leben unter dem gleichen Himmel, aber nicht alle haben den gleichen Horizont

Rolf
Beiträge: 740
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2007, 22:51

Re: Wie lange fährt man per Rad von Daun nach Wittlich?

Beitrag von Rolf » Dienstag 13. Mai 2008, 23:29

Wenn man dem Kind auch mal was zeigen, ohne Hast radeln und gelegentlich auch mal was essen will, sind 2,5 Std. doch etwas knapp bemessen!

Plein
Beiträge: 181
Registriert: Dienstag 1. März 2005, 10:36
Wohnort: Plein
Kontaktdaten:

Re: Wie lange fährt man per Rad von Daun nach Wittlich?

Beitrag von Plein » Mittwoch 14. Mai 2008, 18:18

Hallo,
ging doch um die reine Fahrzeit nicht? ;)
Wenn man Bahnhof Schalkenmehren einplant mit der Köf und die ganzen anderen Gelegenheiten auf den Kinderradweg, dann wird es sicherlich länger werden.

Gruß

Antworten

Zurück zu „Mosel-Maare-Bahn [Daun - Wittlich - Wengerohr]“