Grüße in die Eifel

[Ahrdorf - Blankenheim(Wald)]
Antworten
Bahnfreund
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 30. Januar 2013, 18:09

Grüße in die Eifel

Beitrag von Bahnfreund » Freitag 21. Juni 2013, 20:13

Hallo Eisenbahnfreunde vor einem Jahr war ich hier an der ehemaligen Eisenbahnstrecke worüber ich etwas geschrieben habe, der Bahndamm der in Mühlheim einen Bogen macht steht ja noch, auch die Brücken nach der Mühlheimer Mühle, weiter konnte ich die ehemalige Strecke nicht verfolgen. Als Kind bin ich damals in den Fünfziger Jahren an dieser Bahn bis zum Forellenhof hinunter gelaufen mit einem Eimer in der Hand auf der Suche nach Weinbergschnecken die wir damals gesammelt haben um etwas Geld zu verdienen. Auf den Schienen laufend lagen manchmal Schlackestücke. Heute muss man sich wundern das es im trockenen Sommer keine Waldbrände eben auf dieser Strecke gab. Damals um 1960 herum war aus dem stillen Eifeldörfchen eine Metropole von Bauboom entstanden, es wurde die Raketenbasis gebaut und alles musste durch die Brücke an der Mühlheimer Mühle durchgefahren werden und heute steht sie noch. Das war auch die Zeit als die Strecke abgebaut wurde. So weit aus meinen Erinnerungen als Kind, ich würde mich freuen wenn sich noch ein Zeitzeuge melden würde zur Ergänzung was sich damals hier an dieser Bahn zugetragen hat. Ich grüße alle Forenfreunde hier.

Antworten

Zurück zu „[Ahrdorf - Blankenheim(Wald)]“