Herbst im Ahrtal (15 B.)

Ahrtalbahn (Remagen - Ahrbrück [- Dümpelfeld - Adenau])
Antworten
Benutzeravatar
gt
Beiträge: 262
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17

Herbst im Ahrtal (15 B.)

Beitrag von gt » Mittwoch 15. November 2017, 22:33

Hallo zusammen,

wie ich zeitlich die Möglichkeit hatte, war ich diesen Herbst auch mal im Ahrtal.

Auslöser waren sicherlich die regelmäßigen AKE Schienenbusfahrten, wie am 15.10.

Bild

mit der Einfahrt

Bild

oder mit der Ausfahrt in Dernau.

Ab Dernau in Richtung Kreuzberg hängt auch noch, auch wenn teilweise etwas spärlich, der Draht an den Telegrafenmasten. Zur Stellwerkstechnik ist nichts zu sagen, schön das sie so immer noch vorhanden ist.


Bild

Am 20.10. war ich erneut vor Ort. Das Esig Dernau mit nicht durchgekreutztem Fernsprechkasten und diesen Telegrafenmasten, die wenigsten noch mit 2 Drähten behangen sind ist schon der Hammer. Dazu noch die herrliche herbstliche Landschaft.


Bild

Auch die beiden Asig in Richtung Walporzheim haben ihren Reiz. Auffallend war der gute optische Zustand aller Triebwagen, wie hier der 620 010.


Bild

Bild

Zurück zum Esig, das mir dann mit der herrlichen Landschaft und dem 620 044 in Richtung Ahrbrück gleich zwei Bilder in der Veröffentlichung wert ist.


Bild

Und wieder geht es auf die Andere Seite von Dernau. Ein einfahrender Verstärker mit 622 503 im Pendel von Remagen bis Dernau auf Gleis 1.


Bild

Die beiden Asig in Richtung Rech wollten mit etwas Streiflicht auch mal aufs Bild. Es fährt in Dernau ein 620 544 über Remagen mit Ziel Bonn.


Bild

620 043 hat Mayschoß verlassen und legt sich in Richtung Altenahr in die Kurve.


Bild

Ab hier gibt es übrigens volle Verdrahtung. Jeder Isolator der Telegrafenmasten ist mit Kabel belegt.


Bild

Das Dernauer Esigmotiv musste natürlich nochmal von der anderen Seite herhalten. Am 02.11. hatte ich nochmal die Gelegenheit mit 620 509.


Bild

Die Landschaft mit den Herbstfarben, wie hier kurz vor Rech, einfach nur ein Traum.


Bild

Auch mit dem Dernauer Bahnhofsgebäude links ein tolles Farbenspiel.


Bild

Die Weinberge bei Walporzheim mit 622 509, stehen dem in nichts nach.


Bild

Zum Abschluss noch das bekannte Spiegeleimotiv in Rech. 620 542 gibt sich die Ehre

Ich hoffe ihr habt nun genug Esig und Asig gesehen und es hat etwas gefallen.

Beste Grüße

Gerd
gt


Dort gibt es aktuellere Bilder
Auch im Bw Kottenheim - BD Köln aktiv
Es gilt für alle gezeigten Bilder Copyright: Gerd Tierbach Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

Benutzeravatar
bluesbrother
Moderator
Beiträge: 2201
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: Mechernich

Re: Herbst im Ahrtal (15 B.)

Beitrag von bluesbrother » Donnerstag 16. November 2017, 16:40

Schöne Bilder von einer schönen Strecke. Die Technik wird uns wohl noch etwas erhalten bleiben. Der geplante erste ESTW-Abschnitt sollte im 2. Halbjahr 2018 in Betrieb gehen, ist aber erstmal b.a.w. verschoben worden.
Gruß aus der Nordeifel!

Antworten

Zurück zu „Ahrtalbahn (Remagen - Ahrbrück [- Dümpelfeld - Adenau])“