Ahrtalbahn am Dritten Advent

Ahrtalbahn (Remagen - Ahrbrück [- Dümpelfeld - Adenau])
Antworten
locotracteur
Beiträge: 320
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2011, 07:00
Wohnort: Herzogenrath

Ahrtalbahn am Dritten Advent

Beitrag von locotracteur » Montag 12. Dezember 2016, 21:49

Hallo zusammen,

die beste Eisenbahnergattin von Allen ließ sich ohne Probleme zu einem Wochenende an der Ahr überreden. Weihnachtsmarkt in Ahrweiler und die Ahrtalbahn standen auf dem Programm. So begab man sich am Samstag des Dritten Advent früh auf den Weg.

In Bad Bodendorf kämpften der Frühnebel und die gerade aufgehende Sonne um Vorherrschaft, als 620 511 auf seinem Weg nach Bonn einen kurzen Halt einlegte:

Bild

Bild

Bild

Bild


Der Gegenzug ließ nicht lange auf sich warten:

Bild

Bild

Bild


Kurze Zeit später gab sich 620 009 die Ehre:

Bild

Bild

Bild


Das Vorsignal aus Richtung Bad Neuenahr bildete den Drehpunkt der nächsten Fotoserie. Der Zug hat gerade den Bahnhof Bad Bodendorf verlassen:

Bild

Bild


An einem Bahnübergang in Lohrsdorf am km 7,00 war der nächste Fotohalt, auch wenn hier keine Formsignale anzutreffen waren:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Es folgte ein längerer Aufenthalt in Bad Neuenahr ohne Zugsichtung (aber mit einigen Fotos der Gleis- und Signalanlagen) sowie ein Sprung über den Rhein zur Steffens- Brauerei in Linz zum Mittagessen. Auf dem Weg nach Altenahr, wo wir übernachten wollten, war der Halt in Dernau obligatorisch:

Bild

Bild

Bild


Im Gegenlicht kamen die Reste der Telegraphenleitung gut zur Geltung, Ausfahrt für den Dernau-Pendel:

Bild

Bild

Bild


In Altenahr war die Durchgangsstraße wegen eines Weihnachtsmarktes gesperrt, so dass man einen größeren Umweg über Kreuzberg fahren musste. Nach dem Bezug des Hotelzimmers direkt am Bahnhof konnte man sich auf den Weg nach Ahrweiler machen. Im letzten Licht fuhr der Zug jedoch zuerst nach Ahrbrück:

Bild

Bild

Bild


Mit dem Zug in Ahrweiler angekommen, musste man feststellen, dass man nicht alleine war. Es quollen wirklich Menschmassen aus den Zügen:

Bild

Bild

Bild

Bild


Es war eine gute Entscheidung gewesen, die Bahn zu nehmen, obwohl 4,70 € für eine Einzelfahrt von 11 km nicht gerade preiswert ist. Man ersparte sich die wahnwitzige Parkplatzsuche und war in der Auswahl der Getränke etwas freier ;-)
Irgendwann ging es zurück, nach Altenahr, wobei diese Fotos in Ahrweiler entstanden:

Bild

Bild


Am nächsten Morgen stand nach einem ausgiebigen Frühstück die Heimreise mit Zwischenzielen an. Da das Wetter absolut nicht so gut wie am Vortag war, hatte ich einigen zeitlichen Spielraum, noch einige Fotopunkte anzufahren.

Also lag es nahe, in Kreuzberg zu beginnen. 620 511 verläßt den Bahnhof Richtung Remagen:

Bild

Bild


Im Bahnhof selber herrschte eine triste Ruhe, die durchaus ihren Reiz hatte. Der abgestellte 620 002 bereicherte die Szene:

Bild

Bild


Der letzte Tannenbaum im Stellwerk?

Bild

Bild

Bild


Die Fotostelle am Einfahrsignal aus Richtung Altenahr hat sich wegen der vielen Verkehrsschilder als unattraktiv erwiesen. Deswegen dokumentarisch:

Bild


Bei Rech entstand diese Aufnahme:

Bild


Ein weiterer Halt in Dernau, diesmal von der anderen Seite, brachte weitere Eindrücke:

Bild

Bild

Bild

Bild


Das eigentliche Ziel war Walporzheim. Aus welchem Grund auch immer habe ich hier noch nie ein Foto gemacht. Dies sollte jetzt mit Flügelsignalen nachgeholt werden, bevor es zu spät ist:

Bild

Bild

Bild

Bild


Eigentlich war ich schon auf dem Weg nach Hause, als ich in Dernau mit einer Zwangsbremsung noch rechtzeitig für die letzten Fotos anhielt:

Bild

Bild

Bild

Bild


Auf der Heimfahrt querten wir später die Eifelhauptstrecke in Blankenheim-Wald, wo sich jedoch nichts fotogenes fand.

Nicht nur wegen der Fotos war das ein gelungenes Wochenende.

Viele Grüße, Franz-Josef

Rolf
Beiträge: 736
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2007, 22:51

Re: Ahrtalbahn am Dritten Advent

Beitrag von Rolf » Dienstag 13. Dezember 2016, 23:40

Sehr schön. Vielen Dank!

U.D.
Beiträge: 47
Registriert: Montag 23. April 2012, 16:38

Re: Ahrtalbahn am Dritten Advent

Beitrag von U.D. » Donnerstag 15. Dezember 2016, 18:59

Immer wieder toller Bilderbogen.

Grüsse aus dem Bördeland

Antworten

Zurück zu „Ahrtalbahn (Remagen - Ahrbrück [- Dümpelfeld - Adenau])“