ESTW Ahr kommt später!

Ahrtalbahn (Remagen - Ahrbrück [- Dümpelfeld - Adenau])
Antworten
Eifelplaner
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 18:16

ESTW Ahr kommt später!

Beitrag von Eifelplaner » Dienstag 2. Januar 2018, 22:42

Die lokale Presse meldet, dass der sich Bau des ESTW für die Ahrstrecke wegen einer Anfrage auf Elektrifizierung der Strecke nach hinten verschiebt. Hat davon schon jemand was genaueres gehört? Oder ist das eine Zeitungsente?

http://www.blick-aktuell.de/Berichte/Ba ... 92811.html

:eek: :eek: :eek:

Rolf
Beiträge: 703
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2007, 22:51

Re: ESTW Ahr kommt später!

Beitrag von Rolf » Mittwoch 3. Januar 2018, 12:00

Eifelplaner hat geschrieben:
Dienstag 2. Januar 2018, 22:42
Die lokale Presse meldet, dass der sich Bau des ESTW für die Ahrstrecke wegen einer Anfrage auf Elektrifizierung der Strecke nach hinten verschiebt. Hat davon schon jemand was genaueres gehört? Oder ist das eine Zeitungsente?

http://www.blick-aktuell.de/Berichte/Ba ... 92811.html

:eek: :eek: :eek:
Eine Elektrifizierung wird in der Fachpresse diskutiert, weil sie natürlich enorme Verbesserungen bringen würde, zumal die linke Rheinstrecke chronisch überlastet ist. Es wurde von der DB bereits erwogen, die Ahrtalbahn zeitweise nicht mehr bis Bonn zu verlängern, weil der Abschnitt so stark belastet ist. Man könnte durch eine Elektrifizierung z. B. die Mittelreinbahn in Remagen flügeln und so eine Trasse für die Ahrtalbahn bis Bonn einsparen.

Antworten

Zurück zu „Ahrtalbahn (Remagen - Ahrbrück [- Dümpelfeld - Adenau])“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast