Spurweitenproblem durch Hitze?

Erfttalbahn (Euskirchen - Bad Münstereifel)
Antworten
Lupushortus
Beiträge: 489
Registriert: Sonntag 8. Mai 2005, 11:02
Wohnort: Düsseldorf

Spurweitenproblem durch Hitze?

Beitrag von Lupushortus » Mittwoch 8. Juli 2015, 13:58

Wie meine Eltern, die in Sichtweite der Kurven südlich des Kreuzweingartener Haltepunktes wohnen, berichteten, gab es vergangenes Wochenende wohl Probleme mit den Gleisen; die Züge wären im Schritttempo und mit lauten Spurkranzgeräuschen gefahren. Später tauchte dann eine Horde oranger Männchen auf, die entlang der Strecke herumwuselten.

Weiß da jemand genaueres?

Benutzeravatar
kpo9
Beiträge: 720
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17

Re: Spurweitenproblem durch Hitze?

Beitrag von kpo9 » Mittwoch 8. Juli 2015, 19:21

Das war wahrscheinlich eine Gleisverdrückung. Spurweitenprobleme sind nicht bekannt und bei Stahlschwellenoberbau konträr zur Temperatur der letzten Tage :mrgreen:

Übrigens wird Bundesweit gerade zu inflationär von Gleisverwerfungen geredet, da sollte sich mal die Verbreiter schlau machen, was dies im unterschied zu Gleisverdrückung bedeutet...

Gruß

KPO9
Bild

Talent78
Beiträge: 1176
Registriert: Sonntag 20. März 2005, 23:52

Re: Spurweitenproblem durch Hitze?

Beitrag von Talent78 » Sonntag 27. September 2015, 16:32

Lupushortus hat geschrieben:Wie meine Eltern, die in Sichtweite der Kurven südlich des Kreuzweingartener Haltepunktes wohnen, berichteten, gab es vergangenes Wochenende wohl Probleme mit den Gleisen...
Die Kreuzweingartener finden auch immer ein Haar in der Suppe, um die Erfttalbahn auch ja nicht nutzen zu müssen... :evil: :mrgreen:

Lupushortus
Beiträge: 489
Registriert: Sonntag 8. Mai 2005, 11:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Spurweitenproblem durch Hitze?

Beitrag von Lupushortus » Sonntag 27. September 2015, 22:12

Warum... die Bahn fährt doch wieder? Und ich als Ex-Kreuzweingartener bin lange Jahre oft und gerne mit der Erfttalbahn gefahren, erst als Schüler in Stadt von Heinos Cafe, dann als Wochenend-Pendler in seine Geburtsstadt... also bitte vorsicht an der Bahnsteigkante! 8)

Talent78
Beiträge: 1176
Registriert: Sonntag 20. März 2005, 23:52

Re: Spurweitenproblem durch Hitze?

Beitrag von Talent78 » Montag 28. September 2015, 16:23

Ich meine damit, dass in KKRW das Fahrgastaufkommen - lässt man einmal Zuckerfabrik außer acht - deutlich am geringsten von allen Haltepunkten ist und das jegliche Ansätze zum Erhalt und zur Steigerung der Attraktivität der Erfttalbahn in Kreuzweingarten stets auf die geringste Resonanz trafen.

Lupushortus
Beiträge: 489
Registriert: Sonntag 8. Mai 2005, 11:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Spurweitenproblem durch Hitze?

Beitrag von Lupushortus » Dienstag 29. September 2015, 20:08

Was zum einen daran liegt, dass Kreuzweingarten von allen Dörfern die geringste Einwohnerzahl hat und ferner die Bushaltestellen, die teils mit zwei Fahrten die Stunde nach Euskirchen bedient werden, fußläufig deutlich einfacher zu erreichen sind. Zwar sind die Kreuzweingartener als Eifelaner durchaus Sturköppe - aber das ist an der Strecke kein Alleinstellungsmerkmal :)

Antworten

Zurück zu „Erfttalbahn (Euskirchen - Bad Münstereifel)“