Gleis- u. BÜ-Arbeiten

Erfttalbahn (Euskirchen - Bad Münstereifel)
Antworten
Talent78
Beiträge: 1176
Registriert: Sonntag 20. März 2005, 23:52

Gleis- u. BÜ-Arbeiten

Beitrag von Talent78 » Donnerstag 16. Oktober 2014, 14:08

Seit der vergangenen und bis in die nächste Woche hinein finden auf der Strecke Arbeiten am Gleis und an zahlreichen Bahnübergängen statt. Dazu werden nacheinander Bahnübergänge für den Straßenverkehr gesperrt, die Straßenübergänge abgebrochen, nachts das Gleis mit Stopfmaschine und Schotterpflug (Fa. STRABAG) gerichtet und dann die Überwege neu gemacht. U.a. wurden/werden gemacht:
Euskirchen, Bonner Str. (Zuckerfabrik); Roitzheimer Str.; Stotzheim, Friedrichstr. und beide Fußgängerüberwege davor und dahinter; Arloff, Feldweg; Bad Münstereifel, Bendenweg; Otterbach.
Ein bisschen finde ich es schon rätselhaft, warum Übergänge, die teilweise gerade ein paar Jahre alt sind, nun schon wieder neu gemacht werden. Hat man bei den BÜ-Neubauten in den vergangenen Jahren auf das Richten des Gleises verzichtet? Oder gibt es irgendwelche technischen Änderungen?
Der BÜ "Feldweg bei Arloff" ist mit einer längeren Sperrung angekündigt, die allerdings bis gestern noch nicht vollzogen wurde. Liegt das nur an dem sehr geringen Verkehr über diesen Überweg oder sind hier doch Gleisbauarbeiten auf einem größeren Stück (nämlich im Bereich der komischen Pfosten) zu erwarten?

Benutzeravatar
bluesbrother
Moderator
Beiträge: 2202
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: Mechernich

Re: Gleis- u. BÜ-Arbeiten

Beitrag von bluesbrother » Donnerstag 16. Oktober 2014, 20:44

Ist nicht das erste Mal, dass man Stopfarbeiten und BÜ-Erneuerungen nicht unter einem Hut bringen kann.
Gruß aus der Nordeifel!

Antworten

Zurück zu „Erfttalbahn (Euskirchen - Bad Münstereifel)“