Euskirchen-Stotzheim: Pferd stand auf den Gleisen

Erfttalbahn (Euskirchen - Bad Münstereifel)
Antworten
Eurorunner
Beiträge: 97
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2008, 14:41
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Euskirchen-Stotzheim: Pferd stand auf den Gleisen

Beitrag von Eurorunner » Donnerstag 7. Oktober 2010, 18:47

Wie der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet: http://www.ksta.de/html/artikel/1285337950016.shtml
Gruß aus Neuss

Markus

Benutzeravatar
Heiner Schwarz
Beiträge: 629
Registriert: Sonntag 18. März 2007, 19:09
Wohnort: Mülheim am Rhein (jetzt Köln)

Zwei Anmerkungen ....

Beitrag von Heiner Schwarz » Donnerstag 7. Oktober 2010, 23:02

.... erstens

liegt Euskirchen-Stotzheim nicht an der "Voreifelbahn" (Streckennumer 2645), sondern an der Strecke Euskirchen - Bad Münstereifel, genannt Erfttalbahn und unter der Streckennummer 2634, so dass hier eventuell das Umsortieren von dem einen in das andere Richtungsgleis angemessen sein könnte

Zweitens ...

http://www.chefkoch.de/rezepte/10834612 ... raten.html

sind wir um den Genuss gekommen

Drittens

bitte ich um Nachsicht

Eurorunner
Beiträge: 97
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2008, 14:41
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Re: Euskirchen-Stotzheim: Pferd stand auf den Gleisen

Beitrag von Eurorunner » Freitag 8. Oktober 2010, 11:35

Jetzt weis ich auch warum mir der rheinische Sauerbraten quer im Magen lag. Habe Stotzheim mit Kuchenheim verwechselt, sprich die beiden Orte einfach an der jeweils anderen Strecke platziert. *Asche auf mein Haupt streu*
Gruß aus Neuss

Markus

Antworten

Zurück zu „Erfttalbahn (Euskirchen - Bad Münstereifel)“