Auf der Bördebahn geht es weiter

Bördebahn (Düren - Zülpich - Euskirchen)
Antworten
Benutzeravatar
Heiner Schwarz
Beiträge: 606
Registriert: Sonntag 18. März 2007, 19:09
Wohnort: Mülheim am Rhein (jetzt Köln)

Auf der Bördebahn geht es weiter

Beitrag von Heiner Schwarz » Samstag 26. September 2015, 10:15

Da der Aachener Zeitungsverlag zumindest in der ersten Zeit nur gegen Chash zu lesen ist, verweise ich auf ein anderes, direkt zugängliches Medium

http://www.dueren-magazin.de/nachrichte ... -schneller

Damit es weiterhin beim Unentgeltlichen bleibt und ein Zugriff nicht ömesöns erfolgt, bitte ich freundlich darum, den Inserenten in diesem Medium die notwendige Aufmerksamkeit zu erweisen

Big Steve
Beiträge: 1132
Registriert: Donnerstag 13. Januar 2005, 16:04

Re: Auf der Bördebahn geht es weiter

Beitrag von Big Steve » Mittwoch 30. September 2015, 12:40

Seit ein paar Tagen ist auch ein SKL zwischen Zülpich und Euskirchen im Einsatz.
Leider weiß ich nicht was genau an der Strecke gemacht wird.

Benutzeravatar
bluesbrother
Moderator
Beiträge: 2068
Registriert: Mittwoch 10. November 2004, 21:17
Wohnort: Mechernich

Re: Auf der Bördebahn geht es weiter

Beitrag von bluesbrother » Freitag 23. Oktober 2015, 12:06

Es wurden Spurarbeiten an diversen Stellen durchgeführt, die vorher nach Befahren durch den Messzug bemängelt worden sind. Gestern wurde in Nemmenich ein Schrankenbaum ausgetauscht.
Gruß aus der Nordeifel!

Benutzeravatar
petermann79
Beiträge: 782
Registriert: Montag 29. Mai 2006, 19:22
Wohnort: Zülpich
Kontaktdaten:

Re: Auf der Bördebahn geht es weiter

Beitrag von petermann79 » Donnerstag 12. November 2015, 20:10

Hallo und guten Abend!

Vom heimischen Schreibtisch aus einen Glückwunsch an die Bördebahner: die Blinklichtanlage zwischen Vettweiß und Zülpich ist wieder in Betrieb. Soweit ich sehen konnte zugbewirkt eingeschaltet, mit Überwachungssignalen ...richtig schick!

(Klick ins Bild!)

Grüße Sebastian

Bildanalog: Bördebahn - Bahnübergang wieder in Betrieb by Sebastian Petermann, auf Flickr

Big Steve
Beiträge: 1132
Registriert: Donnerstag 13. Januar 2005, 16:04

Re: Auf der Bördebahn geht es weiter

Beitrag von Big Steve » Freitag 13. November 2015, 07:49

Die Übergänge in Vettweiß und Kettenheim werden jetzt auch nicht mehr mit dem Schlüssel, sondern per Infrarot vom Zug aus eingeschaltet. Weiterhin wurden in Vettweiß, Jakobwüllesheim und Bubenheim jeweils 2 Bahnsteigleuchten installiert.

Bin mal gespannt was die nächsten Arbeiten an der Strecke sein werden.

Antworten

Zurück zu „Bördebahn (Düren - Zülpich - Euskirchen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste