"Geht doch" - Überschrift für ehrenamtlichen Einsatz

Bördebahn (Düren - Zülpich - Euskirchen)
Antworten
Benutzeravatar
Heiner Schwarz
Beiträge: 606
Registriert: Sonntag 18. März 2007, 19:09
Wohnort: Mülheim am Rhein (jetzt Köln)

"Geht doch" - Überschrift für ehrenamtlichen Einsatz

Beitrag von Heiner Schwarz » Donnerstag 2. April 2015, 10:10

... und unter dieser Überschrift finden wir im Kölner Stadt-Anzeiger Beispiele ehrenamtlichen Einsatzes und unter der laufenden Nummer 8 finden wir in der Gründonnerstagsausgabe die Tätigkeiten des Arbeitskreises Bördebahn / der IG Rurtalbahn beschrieben:

http://www.ksta.de/nrw/eifel-boerdeexpr ... 77432.html

Eigentlich hätte das Thema hier "Fährt doch ..." heißen sollen müssen, aber ennesu pingelisch wälle mir dann doch nit sinn

Nachdem sich ähnlich Gesinnte auf der meinigen Seite des großen Stromes noch vor Jahren von einem Landtagsabgeordneten einer großen Volkspartei, der es in Zwischenzeit zum Generalsekretär eben dieser in unserem Bindestrichland gebracht hat, beschimpfen lassen mussten, als er ausführte " ... sie mögen sich vom Acker machen.", nunmehr eben diese Geschichte von Menschen, die handeln, anstatt zu hadern.
Schön, Euch alle auf Euren Äckern, Feldern und Gärten erleben zu dürfen!
Noch schöner, dass Ihr nich weglaufen tut, wenn die Obrigkeit, oder besser die, die sich dafür halten, ein "Hurtig, hurtig" verkünden lässt ....

Glückwunsch den Beschriebenen, aber auch denen, die anderenorts handeln - von Walheim, über die Ahr bis hin zu jenen, denen man zu ihrer SM 11 gratulieren kann - und auch an die, die ich vergessen haben sollte ...

Schöne Ostertage aus dem Teil von Köln, der ebenfalls durch eine regional bedingte Sturheit gesegnet ist ....

Dr Jeck üssem Bergischen

Antworten

Zurück zu „Bördebahn (Düren - Zülpich - Euskirchen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste