Fahrzeugeinsatz auf der Strecke Euskirchen-Düren

Bördebahn (Düren - Zülpich - Euskirchen)
Antworten
Benutzeravatar
petermann79
Beiträge: 782
Registriert: Montag 29. Mai 2006, 19:22
Wohnort: Zülpich
Kontaktdaten:

Fahrzeugeinsatz auf der Strecke Euskirchen-Düren

Beitrag von petermann79 » Sonntag 3. November 2013, 20:57

Hallo und guten Abend!

Damit das Streckenforum hier auch mal wieder "reaktiviert" wird, möchte ich meinen Beitrag bei DSO verlinken.
Das Bild allerdings stelle ich gerne hier schon mal ein.
Es zeigt den Bf Zülpich Mitte der Sechziger Jahre. Offensichtlich kamen VT des Bw Düren (?) zum Einsatz. Für mich eine relativ neue Information.

Das Bild hat Herr Hans A. Billig aus Zülpich gemacht - vielen Dank für das Einverständnis zur Veröffentlichung!

Grüße
Sebastian

Bild

Benutzeravatar
Heiner Schwarz
Beiträge: 605
Registriert: Sonntag 18. März 2007, 19:09
Wohnort: Mülheim am Rhein (jetzt Köln)

Re: Fahrzeugeinsatz auf der Strecke Euskirchen-Düren

Beitrag von Heiner Schwarz » Sonntag 3. November 2013, 21:22

Leeven Sebastian,

Dein dso-Beitrag hat mich neugierig gemacht.

Nun, ich kann mich 1967 an eine V 100 mit Umbauwagen bei einer Fahrt von Düren nach Euskirchen erinnern und 1983 dann an die Streckdosen ICs.

Ansonsten lag die Strecke für einen rechtsrheinischen Mußkölner ja im Verkehrsschatten ...

Im Kästchen "Voreifelbahn" gibt es drei Bilderreihen von Michael Heinzel aus dem Januar 2009 und auch dort sehen wir den VT 95 und iregendwo glaubte ich gelesen zu haben "sonntags fuhr eben dieser Düren - Bonn".

Neugierige Grüße aus Müllem

Benutzeravatar
petermann79
Beiträge: 782
Registriert: Montag 29. Mai 2006, 19:22
Wohnort: Zülpich
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeugeinsatz auf der Strecke Euskirchen-Düren

Beitrag von petermann79 » Sonntag 3. November 2013, 22:14

Hallo Heiner! Vielen Dank ... im Moment sammele ich noch Infos aller Art!

Grüße
Sebastian

Big Steve
Beiträge: 1132
Registriert: Donnerstag 13. Januar 2005, 16:04

Re: Fahrzeugeinsatz auf der Strecke Euskirchen-Düren

Beitrag von Big Steve » Montag 4. November 2013, 08:54

Soweit ich weiß kamen auf dieser Strecke VT 95 des BW Düren zum Einsatz. Zumindest die erste Fahrt ab Euskirchen (gegen 6 Uhr) fuhr mit einem VT 95 ohne Beiwagen.
Die Lokbespannten Züge bestanden in der Regel aus Loks der BR 211.

Anfang der Achtiziger Jahre fuhr neben den Akkutriebwagen auch ein Wendezug aus Silberlingen mit einer Lok der BR 212. Dieser Wendezug fuhr als Leerfahrt morgens von Euskirchen nach Zülpich und wendete dort auf einen Nahverkehrszug von Zülpich (gegen 6.40 Uhr) nach Bonn.

Antworten

Zurück zu „Bördebahn (Düren - Zülpich - Euskirchen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast