Heute Bedienung des Anschlusses Meckenheim Industriepark

Voreifelbahn (Bonn - Rheinbach - Euskirchen)
Benutzeravatar
212 096
Beiträge: 523
Registriert: Freitag 27. November 2009, 23:25

Heute Bedienung des Anschlusses Meckenheim Industriepark

Beitrag von 212 096 » Montag 2. August 2010, 15:25

Heute Morgen wurde der Anschluß der 'Stahlfirma' im Meckenheimer Industriepark bedient. Zuglok war die 294 893 mit einem Wagen. Hier ein paar Bilder.

BildBild 1

BildBild 2

BildBild 3
kurz nach 9 Uhr kam 294 893 in Meckenheim 'rein' und parkte sich erstmal auf's Abstellgleis

BildBild 4

BildBild 5

BildBild 6

BildBild 7
Um 09:57 kam die Fuhre an der Umfahrstelle am Industriepark an und es wurde umgesetzt. Die restliche Fahrt wird geschoben.

BildBild 8
Wieder zurück im Meckenheim, jetzt noch mit einem 'Skl' um 10:17 Uhr
Zuletzt geändert von 212 096 am Montag 11. Oktober 2010, 17:20, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
beuel-sued
Beiträge: 9
Registriert: Montag 5. April 2010, 15:24
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Heute Bedienung des Anschlusses Meckenheim Industriepark

Beitrag von beuel-sued » Montag 2. August 2010, 21:21

Super Bilder von der Rangierfahrt in Meckenheim !

Benutzeravatar
212 096
Beiträge: 523
Registriert: Freitag 27. November 2009, 23:25

Re: Heute Bedienung des Anschlusses Meckenheim Industriepark

Beitrag von 212 096 » Samstag 4. Juni 2011, 00:06

Zu allem Glück, kam dann heute auch noch der Bedarfsgüterzug nach Meckenheim durch......

Bild
Oberdrees 09:27 Uhr

Bild

Bild
Und die Rückfahrt kurz vor Euskirchen um 10:37 Uhr

aberdon
Beiträge: 446
Registriert: Sonntag 22. Juli 2007, 03:52
Wohnort: Rhein-Main (Euskirchen)

Re: Heute Bedienung des Anschlusses Meckenheim Industriepark

Beitrag von aberdon » Sonntag 5. Juni 2011, 01:26

Schöne Bilder!

Was haben die denn noch so lange gemacht waren doch schon um 8.00 Uhr in EU an den Wagen dran. :?

mfg

Christian
Bild

Benutzeravatar
Prellbock
Beiträge: 474
Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 22:17
Wohnort: größtes Dorf d.E.

Re: Heute Bedienung des Anschlusses Meckenheim Industriepark

Beitrag von Prellbock » Sonntag 5. Juni 2011, 11:04

Schöne Gz-Bilder!

Mal zwei Fragen am Rande:

1. Zum hohen Gebäude in Bild 1 + 2: Was ist das für ein Bau? Lagerhaus oder Bunker? Bahnbezug?

2. Zum "hellen Schotter" hinter der Weiche Bild 4 - 6: Ist dort ein ehem. Gleisanschluss zu vermuten?

Schönen Sonntach

M.
Herzliche Grüße,

Prellbock

Benutzeravatar
212 096
Beiträge: 523
Registriert: Freitag 27. November 2009, 23:25

Re: Heute Bedienung des Anschlusses Meckenheim Industriepark

Beitrag von 212 096 » Sonntag 5. Juni 2011, 11:39

Hallo Prellbock,

also ich bin natürlich jetzt nicht der 'Experte' von dieser Gegend, aber das hohe Gebäude war soweit ich das weiß, von einer Genossenschaft. Vielleicht ein Getreidespeicher? Ist aber nur eine Vermutung.

Ob an dem hellen Schotter eine Weiche war, das weiß ich leider gar nicht.

Vielleicht weiß hier im Forum ja noch jemand etwas genaueres.

Gruß Peter

Benutzeravatar
mcbain
Beiträge: 453
Registriert: Montag 16. August 2010, 15:06

Re: Heute Bedienung des Anschlusses Meckenheim Industriepark

Beitrag von mcbain » Sonntag 5. Juni 2011, 11:59

Prellbock hat geschrieben: 1. Zum hohen Gebäude in Bild 1 + 2: Was ist das für ein Bau? Lagerhaus oder Bunker? Bahnbezug?
Das Gebäude dort gehört der RWZ Raiffeisen und war Teil dreier Getreidespeicher/Silos, die erst letzte Woche dem Abrissbagger zum Opfer gefallen sind.

Benutzeravatar
DER PLANER
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 7. August 2008, 13:56
Wohnort: Bonn

Re: Heute Bedienung des Anschlusses Meckenheim Industriepark

Beitrag von DER PLANER » Sonntag 5. Juni 2011, 12:29

212 096 hat geschrieben:
Ob an dem hellen Schotter eine Weiche war, das weiß ich leider gar nicht.
Dort befand sich die ehemalige Anschlussweiche von EDEKA

aberdon
Beiträge: 446
Registriert: Sonntag 22. Juli 2007, 03:52
Wohnort: Rhein-Main (Euskirchen)

Re: Heute Bedienung des Anschlusses Meckenheim Industriepark

Beitrag von aberdon » Sonntag 5. Juni 2011, 12:59

mcbain hat geschrieben:
Prellbock hat geschrieben: 1. Zum hohen Gebäude in Bild 1 + 2: Was ist das für ein Bau? Lagerhaus oder Bunker? Bahnbezug?
Das Gebäude dort gehört der RWZ Raiffeisen und war Teil dreier Getreidespeicher/Silos, die erst letzte Woche dem Abrissbagger zum Opfer gefallen sind.
Eines ist doch schon vorher in die Knie gegangen allerdings nicht ganz freiwillig :wink:

Und Bummm da war es weg! :lol:

mfg

CHristian
Bild

Benutzeravatar
212 096
Beiträge: 523
Registriert: Freitag 27. November 2009, 23:25

Re: Heute Bedienung des Anschlusses Meckenheim Industriepark

Beitrag von 212 096 » Sonntag 5. Juni 2011, 13:41

Diese Silos sind weg? Krass :!: :shock:

Bild

Gruß Peter

Benutzeravatar
mcbain
Beiträge: 453
Registriert: Montag 16. August 2010, 15:06

Re: Heute Bedienung des Anschlusses Meckenheim Industriepark

Beitrag von mcbain » Sonntag 5. Juni 2011, 13:54

Japp, die gibt es nicht mehr...

Benutzeravatar
Prellbock
Beiträge: 474
Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 22:17
Wohnort: größtes Dorf d.E.

Re: Heute Bedienung des Anschlusses Meckenheim Industriepark

Beitrag von Prellbock » Sonntag 5. Juni 2011, 22:08

Volltreffer. Danke für die Antworten!
Herzliche Grüße,

Prellbock

aberdon
Beiträge: 446
Registriert: Sonntag 22. Juli 2007, 03:52
Wohnort: Rhein-Main (Euskirchen)

Re: Heute Bedienung des Anschlusses Meckenheim Industriepark

Beitrag von aberdon » Montag 6. Juni 2011, 23:46

Mein Bumms war aber deutlich früher!
Ich habe mich eher an die Staubexplosion?? erinnert, die meine ich, das mittlere Silo komplett gesprengt hat.
Leider finde auf die schnelle keinen Zeitungsartikel oder ähnliches.
Weiß nur noch Bahnstrecke war gesperrt und ein riesiges Aufgebot an ffw und co. vor Ort war.

mfg

Christian
Bild

Benutzeravatar
mcbain
Beiträge: 453
Registriert: Montag 16. August 2010, 15:06

Re: Heute Bedienung des Anschlusses Meckenheim Industriepark

Beitrag von mcbain » Dienstag 7. Juni 2011, 07:16

aberdon hat geschrieben:Mein Bumms war aber deutlich früher!
Ich habe mich eher an die Staubexplosion?? erinnert, die meine ich, das mittlere Silo komplett gesprengt hat.
Leider finde auf die schnelle keinen Zeitungsartikel oder ähnliches.
Weiß nur noch Bahnstrecke war gesperrt und ein riesiges Aufgebot an ffw und co. vor Ort war.
In der Tat ist der mittlere Silo (?) vor einigen Jahren (kann mich auch nicht mehr genau erinnern) unter Materialermüdung zusammengebrochen und hat sein Inneres auf die Bahnstrecke entladen. Quellen dafür finde ich allerdings auch nicht mehr...

Benutzeravatar
212 096
Beiträge: 523
Registriert: Freitag 27. November 2009, 23:25

Re: Heute Bedienung des Anschlusses Meckenheim Industriepark

Beitrag von 212 096 » Dienstag 7. Juni 2011, 18:10

Hallo zusammen,

also 'mein Silo' Bild 'hier oben' ist vom 17.09.2009. Nur zur Info.

Gruß Peter

Antworten

Zurück zu „Voreifelbahn (Bonn - Rheinbach - Euskirchen)“