Eisenbahnrelikte auf der (ehem.) Bitburg Air Base

Nims-/Sauertalbahn (Erdorf - Bitburg [- Igel])
Benutzeravatar
SSPE
Beiträge: 97
Registriert: Freitag 20. Dezember 2013, 16:05

Re: Eisenbahnrelikte auf der (ehem.) Bitburg Air Base

Beitrag von SSPE » Samstag 9. April 2016, 11:51

War eigentlich zu erwarten - mich hat eher der Umstand verwundert, dass dieses Gleisrelikt den letzen Kahlschlag überstanden hat.
Witzig ist in diesem Zusammenhang, dass die Stadt Bitburg auf der gleichen Web-Seite noch immer mit dem längst demontierten Gleisanschluss wirbt:

Flugplatz Bitburg: Ca. 480 ha großes Gelände (ehem. amerikanischer Luftwaffenstützpunkt) mit großzügigem Straßensystem und Bahngleis erschlossen. Sämtliche Gebäude befinden sich in einem sehr guten Zustand und eignen sich deshalb bestens für eine zivile Anschlußnutzung. Bis heute wurden rund 180 mittelständische Unternehmen auf dem Flugplatzgelände angesiedelt.

Die neue Bogenweiche in Richtung Brauerei könnte man ja als Wink mit dem Zaunpfeil betachten. Ich fände es jedenfalls klasse, wenn man die Vorbilder der in der Trierer Nagelstraße feilgebotenen Miniaturwägelchen mit dem aufgedruckten Genießer mal wieder "in echt" Richtung Kylltal rollen sehen dürfte....

Classicline155
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 4. April 2019, 09:43

Re: Eisenbahnrelikte auf der (ehem.) Bitburg Air Base

Beitrag von Classicline155 » Sonntag 19. Mai 2019, 20:16

Hallo ich bin der Neue.Mein Name ist Stefan und ich wohne in der Nähe von Schönecken.Heute war ich auf der Base in Bitburg und habe ein paar Fotos gemacht.
Dateianhänge
20190519_145157.jpg
20190519_145114.jpg
20190519_145043.jpg
20190519_145007.jpg
20190519_144956.jpg

Classicline155
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 4. April 2019, 09:43

Re: Eisenbahnrelikte auf der (ehem.) Bitburg Air Base

Beitrag von Classicline155 » Sonntag 19. Mai 2019, 20:20

Hier noch weitere Bilder
Dateianhänge
20190519_145405.jpg
Was ist das für ein Teil?
20190519_145347.jpg
20190519_145317.jpg
20190519_145215.jpg
20190519_145211.jpg

Classicline155
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 4. April 2019, 09:43

Re: Eisenbahnrelikte auf der (ehem.) Bitburg Air Base

Beitrag von Classicline155 » Sonntag 19. Mai 2019, 20:30

Die Bilder sind von hinten nach vorn.Das heisst vom Mittelpunkt Richtung Anfang (Fensterbau Ritter)
Dateianhänge
20190519_150336.jpg
20190519_145637.jpg
20190519_145519.jpg
Ist das Teil für einen Schienenstrang zu Sperren?
20190519_145434.jpg
Kann mir jemand das Signal erklären?
20190519_145425.jpg

Classicline155
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 4. April 2019, 09:43

Re: Eisenbahnrelikte auf der (ehem.) Bitburg Air Base

Beitrag von Classicline155 » Sonntag 19. Mai 2019, 20:31

.

Classicline155
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 4. April 2019, 09:43

Re: Eisenbahnrelikte auf der (ehem.) Bitburg Air Base

Beitrag von Classicline155 » Sonntag 19. Mai 2019, 20:37

Diese Bilder sind in der Nähe der Sportschule entstanden.
Die letzten 2 Fotos sind in der Nähe von der Firma Solarlux entstanden
Dateianhänge
20190519_151349.jpg
20190519_151249.jpg
20190519_151238.jpg
Das Bild ist in der Nähe der Sportschule entstanden
20190519_150530.jpg
20190519_150303.jpg

Patrick
Beiträge: 33
Registriert: Donnerstag 14. April 2005, 18:20
Wohnort: Hetzerath

Re: Eisenbahnrelikte auf der (ehem.) Bitburg Air Base

Beitrag von Patrick » Montag 20. Mai 2019, 17:29

Hallo,

zu deiner ersten Frage:

Es handelt sich um ein Weichenschloß. Es dient dazu die Zungen zu fixieren so daß die Weiche nicht mehr umgestellt werden kann.

Zur zweiten und dritten Frage:

Es handelt sich um eine Gleisperre. Diese soll unbeabsichtigte Bewegungen von Zügen stoppen indem sie die Fahrzeuge kontrolliert zur Entgleisung bringt. Auf dem Foto ist die Gleissperre abgelegt. Das Signal zeigt dann aus Sicht des Zugpersonals einen senkrechten schwarzen Streifen. Der waagerechte Streifen welcher auf dem Foto zu erkennen ist signalisiert die aufgelegte Gleisperre. Ist das gleiche Signalbild wie Sh 0 "Halt, Fahrverbot".

Gruß
Patrick

Classicline155
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 4. April 2019, 09:43

Re: Eisenbahnrelikte auf der (ehem.) Bitburg Air Base

Beitrag von Classicline155 » Donnerstag 23. Mai 2019, 21:07

Danke für die schnelle Info Patrick

Antworten

Zurück zu „Nims-/Sauertalbahn (Erdorf - Bitburg [- Igel])“