Die Suche ergab 303 Treffer

von DER PLANER
Donnerstag 7. Juni 2018, 19:03
Forum: Voreifelbahn (Bonn - Rheinbach - Euskirchen)
Thema: Frage zu einem Bild der Eisenbahnstiftung Joachim Schmidt
Antworten: 5
Zugriffe: 751

Re: Frage zu einem Bild der Eisenbahnstiftung Joachim Schmidt

Ja, dürfte von der Straßenbrücke Gymnasiumstrasse fotografiert worden sein.
von DER PLANER
Dienstag 24. April 2018, 17:25
Forum: Ahrtalbahn (Remagen - Ahrbrück [- Dümpelfeld - Adenau])
Thema: Sicherungstechnik-Frage: Keller unter Hebelbank Kreuzberg?
Antworten: 9
Zugriffe: 3035

Re: Sicherungstechnik-Frage: Keller unter Hebelbank Kreuzberg?

Anbei eine Schemazeichnung mit innenliegendem Spannwerk unter dem Bedienraum: https://lh3.googleusercontent.com/DxG2QPGG3RA_-P0JQo2wsmHlmtzOddDFA53dFo-2PJ1DnLdc7oo4Kce4RyAtnORrAoRRfBtHrKPvwfscuvnrsOaNcvO_aXeAXAHgVQJAhJwfGpJtpuQ4Tic8f-ea3nRfWwOaHbiwShScBSl-eGiZuPuVaZMCC-BSNZIFBUjTbEGY9oCw4-DOGjWFKTIp...
von DER PLANER
Mittwoch 22. November 2017, 20:09
Forum: Ahrtalbahn (Remagen - Ahrbrück [- Dümpelfeld - Adenau])
Thema: Durchgehende Züge nur noch zur Hauptverkehrszeit?
Antworten: 8
Zugriffe: 1788

Re: Durchgehende Züge nur noch zur Hauptverkehrszeit?

Das dürfte wohl im Zusammenhang mit der immer wieder geforderten Erhöhung der Bahnsteige für einen barrierefreien Einstieg zusammenhängen. Und Stadtbahnbahnsteig und Güterverkehr verträgt sich wohl nicht. Der bei der Stadtbahn übliche Anspruch, den Spalt zwischen Fahrzeug und Bahnsteigkante auf 8 c...
von DER PLANER
Dienstag 21. November 2017, 08:01
Forum: Ahrtalbahn (Remagen - Ahrbrück [- Dümpelfeld - Adenau])
Thema: Durchgehende Züge nur noch zur Hauptverkehrszeit?
Antworten: 8
Zugriffe: 1788

Re: Durchgehende Züge nur noch zur Hauptverkehrszeit?

Ach ja, freundliche Grüße noch an die beiden Herren, die sich gestern Morgen im NationalExpress von Bonn nach Köln im Gang neben mir über meinen Textbeitrag unterhalten haben. :lol:
von DER PLANER
Sonntag 19. November 2017, 08:35
Forum: Ahrtalbahn (Remagen - Ahrbrück [- Dümpelfeld - Adenau])
Thema: Durchgehende Züge nur noch zur Hauptverkehrszeit?
Antworten: 8
Zugriffe: 1788

Re: Durchgehende Züge nur noch zur Hauptverkehrszeit?

Dazu passt dann gut, dass die HGK eine endgültige Stilllegung des Güterverkehrs auf ihrer parallel verlaufenden Rheinuferbahn zwischen Wesseling und Bonn plant, und den Knoten Kalscheuren mit dem gesamten Güterverkehr aus Wesseling dauerhaft unnötig zusätzlich belastet. Es gibt z. B. täglich mindest...
von DER PLANER
Donnerstag 25. Mai 2017, 08:16
Forum: vergangene Termine
Thema: [2017-07-08/10] SEV Kalscheuren - Derkum
Antworten: 9
Zugriffe: 2774

Re: [2017-07-08/10] SEV Kalscheuren - Derkum

In der Ära "Mehdorn" wurde leider sehr wenig in die bestehende Infrastruktur investiert, um die DB AG börsenfähig zu machen. Aber auch im Straßenbau wurden die Investitionen Ende der 1990er/Anfang der 2000er-Jahre zumindest im "Westen" stark zurückgefahren. Es besteht daher ein großer Nachholbedarf ...
von DER PLANER
Mittwoch 24. Mai 2017, 20:59
Forum: vergangene Termine
Thema: [2017-07-08/10] SEV Kalscheuren - Derkum
Antworten: 9
Zugriffe: 2774

Re: [2017-07-08/10] SEV Kalscheuren - Derkum

Die Weichen in Erftstadt werden nicht 1:1 erneuert, sondern es werden größere Weichen eingebaut, die im Abzweig mit 60 km/h befahren werden können. Daher ist der Umbauaufwand relativ hoch. Aufrund des geringen Gleisabstandes überschneiden sich zudem die Weichenschwellen, so dass die Weichen 24 und 2...
von DER PLANER
Dienstag 6. Dezember 2016, 13:30
Forum: Allgemeines
Thema: Bad Aibling
Antworten: 7
Zugriffe: 4718

Re: Bad Aibling

Was den meisten hier im Forum sicher bekannt sein wird, ist dass auch die über 100 Jahre alte Technik der mechanischen Stellwerke feindliche Fahrstraßen zuverlässig verhindert, und dass Ersatzsignale auch bei den modernsten ESTWs alle Sicherungen übersteuern können. Alt ist also alles andere als un...
von DER PLANER
Mittwoch 12. Oktober 2016, 19:07
Forum: Eifelbahn (Köln-Trier)
Thema: Hürth-Kalscheuren - Bahnübergang "Am Kirchtürmchen"
Antworten: 1
Zugriffe: 1355

Re: Hürth-Kalscheuren - Bahnübergang "Am Kirchtürmchen"

Fazit der Beschlussvorlage der Stadtverwaltung Hürth:
Auch wenn die Verkehrserhebung eine geringe Nutzung des BÜ Am Kirchtürmchen ergeben hat, kann seitens der Verwaltung einer Bahnübergangsbeseitigung nicht zugestimmt werden.
Das sagt schon alles, einfach mal "nein" sagen.
von DER PLANER
Mittwoch 12. Oktober 2016, 19:00
Forum: Voreifelbahn (Bonn - Rheinbach - Euskirchen)
Thema: Elektrifizierung der Voreifelbahn
Antworten: 25
Zugriffe: 10733

Re: Elektrifizierung der Voreifelbahn

Voreifelbahn könnte fünf Minuten schneller fahren Das Voreifelbahnbuch von 2014 ist auch nach zwei Jahren noch immer aktuell. Diese Erkenntnis konnte man schon dort nachlesen :lol: Die Elektrifizierung der Strecke sowie der zweigleisige Ausbau weiterer Abschnitte könnten einen Beitrag dazu leisten,...
von DER PLANER
Sonntag 9. Oktober 2016, 07:13
Forum: Eifelbahn (Köln-Trier)
Thema: ESTW Euskirchen, update
Antworten: 23
Zugriffe: 6368

Re: ESTW Euskirchen, update

Näheres findet man dazu in der öffentlich zugänglichen Ril 408.2101A01 unter dem Stichwort "Gewöhnlicher Halteplatz": "Der gewöhnliche Halteplatz ist die Stelle, an der ein Zug bei einem planmäßigen Halt dem Zweck des Haltes entsprechend halten muss. Im Einzelnen gilt Folgendes: Der gewöhnliche Halt...
von DER PLANER
Mittwoch 5. Oktober 2016, 07:09
Forum: Eifelbahn (Köln-Trier)
Thema: ESTW Euskirchen, update
Antworten: 23
Zugriffe: 6368

Re: ESTW Euskirchen, update

Die "H-Tafel" spielt bei der Planung der Zugbeeinflussung inzwischen eine wichtige Rolle. Wenn ein Gefahrpunkt (z. B. ein Weichengrenzzeichen oder ein Bahnübergang) sehr nah hinter einem Hauptsignal steht, so dass ein anfahrender Zug bei einer 2000 Hz-Beinflussung über diesen Punkt hinausfahren könn...
von DER PLANER
Dienstag 30. August 2016, 17:22
Forum: Eifelbahn (Köln-Trier)
Thema: ESTW Euskirchen, update
Antworten: 23
Zugriffe: 6368

Re: ESTW Euskirchen, update

bluesbrother hat geschrieben:Dann werden in Weilerswist wahrscheinlich nur noch zwei Blocksignale übrig bleiben. Wo werden oder sind die denn aufgestellt ?
Ja, es wird eine einfache Blockstelle mit zwei Hauptsignalen. Die in Regelfahrtrichtung angeordneten Signale decken die drei Bü nördlich des Hp Weilerswist.
von DER PLANER
Montag 29. August 2016, 09:03
Forum: Eifelbahn (Köln-Trier)
Thema: ESTW Euskirchen, update
Antworten: 23
Zugriffe: 6368

Re: ESTW Euskirchen, update

Der Gleiswechselbetrieb (GWB) dient nicht primär einer flexiblen Betriebsführung, wie dies z. B. auf der linken Rheinstrecke praktiziert wird. "Fliegende Überholungen" von schnellen und langsamen Zügen sind z. B. auf der Eifelstrecke nicht erforderlich. Der GWB ist in diesem Fall insbesondere notwen...
von DER PLANER
Sonntag 28. August 2016, 20:11
Forum: Eifelbahn (Köln-Trier)
Thema: ESTW Euskirchen, update
Antworten: 23
Zugriffe: 6368

Re: ESTW Euskirchen, update

Weilerswist wird ein Haltepunkt. Alle Weichen kommen raus.

Zur erweiterten Suche